Wisconsin Beer Brats sind das perfekte Fußballessen

In Wisconsin sind Biergören während der Fußballsaison eine Lebenseinstellung – und eines der einfachsten fußballfreundlichen Lebensmittel, die Sie zubereiten können.

Ich bin in Madison, Wisconsin, aufgewachsen und beanspruche daher zwei der größten Fußballmannschaften der Welt als mein Geburtsrecht: die derzeit ungeschlagene University of Wisconsin Badgers und die... Aaron-Rodgers Green Bay Packers. Die herbstlichen Wochenenden meiner Jugend waren entweder rot-weiß oder grün-gold, aber in beiden Fällen stand eines auf dem Speiseplan: Biergöre.

Hier ist die Sache mit biergetränkten Bratwürsten, dem Essen meines Volkes: Sie sind das perfekte Fußballessen. Besser als Burger, besser als Nachos. Denn egal, ob Sie sich außerhalb des Stadions aufhalten oder zu Hause zuschauen, das Beste an Biergören ist, dass Sie das Spiel tatsächlich sehen können. Alles kann im Voraus erledigt werden, und sie sind super verzeihend – es sei denn, Sie verbrennen den ewig liebenden Mist aus ihnen heraus, sie werden ziemlich gut schmecken.

schlechtes lippenlesen star wars eine neue hoffnung

So mache ich Bierbrötchen für den Fußball, eine Methode, die entwickelt wurde, um Sie im Spiel zu halten, anstatt in der Küche zu schreien WAS IST GESCHAH? nach jedem Spiel. (Überlassen Sie das Ihrem Kumpel, der sich um seine Nachos kümmert.)



Das Kochen
In Wisconsin gibt es einige Debatten darüber, ob man Gören vorher oder nachher kochen sollte Grillen . Ich koche zuerst. Dadurch erhält die Wurst den Geschmack des Bieres und da sie beim Grillen durchgegart ist, brauchen Sie nur Grillspuren darauf zu bekommen. Dies wird Sie davon abhalten, sie zur Hölle zu verbrennen und sie vor dem Austrocknen zu bewahren. Gewinnen, gewinnen!



Legen Sie Ihre Gören in einen großen Topf und bedecken Sie sie mit Bier. Verwenden Sie jedes Bier, das Sie mögen, aber ich mag ein klassisches deutsches Lager wie Spaten. Oder verwenden Sie etwas aus Wisconsin, wie Leinies. Verwenden Sie genug Bier, um die Gören 2-3 Zoll zu bedecken, nachdem der Schaum abgeklungen ist; Das werden ein paar Bier mehr sein, als Sie denken. (Sie können es mit Wasser auffüllen, wenn Ihnen das Bier ausgeht, aber ... gehen Sie nur nicht das Bier aus.) Schneiden Sie ein paar Zwiebeln in Scheiben und werfen Sie sie hinein. Sie können etwas Thymian und ein Lorbeerblatt und vielleicht auch ein paar Pfefferkörner hinzufügen, wenn Sie Lust dazu haben.

Alles zum Kochen bringen, auf ein Köcheln reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Bratwürste durchgegart sind, nimm sie heraus und belasse die Flüssigkeit im Topf (du wirst sie in einer Minute wieder verwenden). Wenn du auf die Heckklappe gehst, mache diesen Schritt zu Hause und bringe die gekochten Würstchen zur Heckklappe.



bester Rotwein allein zu trinken

Der Grill
Dies ist ein schneller, aber notwendiger Schritt im Bierbrötchenprozess, da es den Gören eine schöne Rauchigkeit verleiht, die das Kochen allein nicht erreichen wird. Grillen Sie Ihre Gören über einem heißen Holzkohlegrill. Holen Sie sich ein paar gute Noten; Sie können damit ein wenig aggressiv sein. Verbrenne sie nicht zu Asche oder so, aber wie gesagt, dies ist ein ziemlich verzeihendes Rezept. Und der nächste Schritt wird eine Vielzahl von Sünden abdecken.

Das Einweichen
Hier bekomme ich vielleicht ein bisschen mehr. Erinnern Sie sich, als ich sagte, ich glaube an das Kochen von Gören vor dem Grillen? Ich glaube auch daran, sie danach wieder zu kochen. Dieses zweite Schwimmen ist magisch. Es mildert überschüssiges Verkohlen vom Grill, es verändert langsam die Textur der Wurst beim Schmoren und – das Beste von allem – es hält die Bratwurst heiß und fertig, bis Ihre Freunde hungrig werden. Bringen Sie also die Bierkochflüssigkeit wieder zum Kochen, werfen Sie die Gören zurück in das Getränk und reduzieren Sie es auf das niedrigste Köcheln, das Ihr Herd erreichen kann.

Jetzt müssen Sie sich auf diesen nächsten Schritt vorbereiten, der nicht optional ist. Sie werden ein Stück Butter in den Topf geben. Ich habe dich vielleicht gerade verloren, das ist mir klar, aber die Butter ist der Schlüssel zu dekadenten, übertriebenen Biergören. (Auch Wisconsiniten füge gerne Butter zu Fleisch hinzu. ) Es lohnt sich auf jeden Fall: Wenn die Butter und das Bier und die Gören eine Weile (etwa eine Stunde) zusammen weich geworden sind, sind das Ergebnis saftige, zarte, buttrige, bierige Gören, die Sie noch nie probiert haben, I versprechen.

Dann müssen Sie nur noch den Topf auf dem Herd auf niedriger Stufe stehen lassen, Senf, Brötchen und Sauerkraut darauf verteilen und sich beim Chillen auf der Couch von den Kumpels bedienen lassen. Kommen Sie an diesen Punkt, bevor das Spiel beginnt, und Sie sind golden. Sie können die Gören sogar in einem Slow Cooker auf niedrig stellen, was besonders praktisch ist, wenn Sie sich an einer Heckklappe befinden.

Und wie man sagt, wo ich herkomme: on, Wisconsin and go, Pack, go.


Jetzt ansehen: Gronk nimmt Ballettunterricht von einer echten Ballerina