Warum der Schöpfer von Bob's Burgers ein 'ausgewachsenes Musical' für die Premiere der 7. Staffel geschrieben hat

Loren Bouchard erklärt, wie die Musik und der Humor (und die Gaststars) seiner Fox-Serie frisch bleiben.

Am Sonntagabend der unbändige Fanliebling Bobs Burger kehrt zurück und bringt eine Menge neuer und wiederkehrender Spektakel mit sich - wie ein unterirdischer Lebkuchenhaus-Bauwettbewerb, der von Herrn Fischoeder veranstaltet wird; ein umfassendes Musical mit Louise und ihrem Kuchi Kopi-Nachtlicht; und Billy Eichners flüsternd schreiender Bibliothekar. Die Show fügt dem animationslastigen Lineup des Herbstes einige süße, aber substanzielle Noten hinzu; Auf die Gefahr hin, unsere Burger-Metaphern zu vermischen, ist es die Sauce - sei es 'Secret' oder 'Shack', je nach Ihrer Küste oder Loyalität -, die das Ganze noch verstärkt.

Dieses Bild kann einen Menschen, eine Person, Kleidung und Kleidung enthalten

Der stilvollste Mann im Fernsehen ist immer noch ein Cartoon

Bogenschütze kehrt für Staffel 7 mit perfektem L.A.-Stil zurück

warum habe ich rückenakne

Aber wie bleibt eine Show, die seit sechs Staffeln läuft, so frisch? Der Schöpfer der Serie, Loren Bouchard, enthüllt die Wurzeln des Comedy-Clubs der Show und gibt uns einen Einblick – eigentlich sind es viele Einblicke – was uns in der siebten Staffel erwartet.




Ihre Synchronsprecher haben einen so reichen, alternativen Stand-up-Comedy-Hintergrund. Ich erinnere mich, dass ich vor einem Dutzend Jahren zu Rififi im New Yorker East Village ging und so viele Ihrer Darsteller auftraten: Eugene Mirman, Kristen Schaal, H. Jon Benjamin, Bobby Tisdale…
Denken Sie zurück, als Sie nach Rififi gingen. Schauen Sie nach links: Siehst du, da ist ein Typ mit einem Bier und einem Spitzbart? Das bin ich. Ich war bei jeder Gelegenheit dabei. Ich würde mit Jon Benjamin bei seinem Midnight Pyjama Jam auf die Bühne gehen [seine Rififi-Show, eine Mischung aus Kinderprogramm und Talkshow]. Ich würde einen Typen spielen, der mochte Top Gun , Keyboard spielen.



Holly Schlesinger, die Produzenten Bobs Burger , produzierte Eugene Mirman und Bobby Tisdales Show 'Invite Them Up' bei Rififi.
Das ist eine Beziehung, die 20 Jahre zurückreicht. Holly war eine der ersten Menschen – es ist mir peinlich, wie lange ich brauchte, um zu reagieren –, die Kristen Schaal lobten. Es war sehr früh, und ich bedauere, dass ich Kristen nicht in einigen der anderen animierten Sachen hatte, die ich gemacht habe.

Wie man Haare zurückglättet, ohne dass sie fettig aussehen

Kristens Leistung als Louise – wie Eugene Mirman als Gene – ist schwer vorstellbar, dass ein anderes Sprechertalent mit diesen Charakteren arbeitet.
Niemand sonst konnte Gene spielen. Nicht wirklich. Diese Charaktere wurden speziell angefertigt. Es gibt kein Szenario, in dem wir einen anderen Typen in Betracht gezogen oder vorgesprochen haben. Dies waren Charaktere, die für diese Schauspieler geschrieben wurden.



Was geht in Ihrem Autorenzimmer vor?
Vor einer Tischlesung treffen wir uns alle im Autorenzimmer und projizieren das Drehbuch an die Wand. Wir gehen es als Gruppe von oben nach unten durch, und es dauert insgesamt etwa acht bis zehn Stunden. Und wir stehen nicht auf, außer um zu pinkeln, und ich bin immer wieder erstaunt, dass wir immer noch kichern und uns gegenseitig zum Lachen bringen und die Arbeit genießen, nicht nur um 9 Uhr nachts, sondern nach so vielen Episoden.

'Nach Gaststimmen zu suchen ist wie Comedy-Dating: Wir suchen keinen großen Star, wir wollen jemanden, in den wir uns verlieben können.'

wie man einen weichen Bart hat

Ihr Schriftsteller Kelvin Yu ist jetzt im Grunde ein Sexsymbol, weil Meister des Nichts . Ist er unerträglich geworden?
Er ist ein Sexsymbol in unseren Mitarbeitern und das seit dem ersten Tag. Uns ist alles gleich. Jetzt wissen nur noch mehr Leute davon.

Die Show hat wirklich interessante Dinge mit Musik gemacht. Die Lieder – und ich werde sie verwenden 'Topsy' als Paradebeispiel – sind mehr als nur lustig und schräg, sie sind eingängig. Sie sind eigentlich gut. Haben Sie in diesem Sinne spezielle Leute eingestellt? Bist du musikalisch?
Beide. Ich hatte einen Vierspurwagen in meiner Garage, der bis in meine frühen Teenagerjahre zurückreicht. Ich habe es geliebt, Musik zu machen. Ich liebe Musik und Animation zusammen. Einige meiner frühesten Erinnerungen sind das Hören der alten Disney-Filme – meine Eltern kauften die Platte von Robin Hood oder Das Dschungelbuch und spiele sie zu Hause. Meiner Meinung nach ist der Ton und die Musik der wichtigste Teil der animierten Show. Es muss alles funktionieren, aber der Motor, der das Ganze mitzieht, sind die Stimmen und die Musik. In diesem Fall kannte ich einen Typen; Ich habe mich eingestellt. Und ich habe einige großartige Musiker eingestellt. Und unsere Autoren. Sie sind großartige Komponisten. Unsere Schauspieler sind großartige Komponisten. Wir haben eine Verlegenheit des Reichtums.