Wohin man jetzt in Silver Lake, dem tragischsten Viertel von L.A., gehen sollte?

Silver Lake bietet einige der aufregendsten neuen Speisen und Cocktails im Osten von Los Angeles – hier finden Sie alles.

Ist es der letzte Tag auf Erden? Es fühlt sich wirklich so an, als ob Sie ein Fremder sind, der auf einer Autobahn in Los Angeles fährt. Autos rasen an dir vorbei, fliegen vorbei wie Fledermäuse aus der Hölle. Aber die Dinge sind anders, wenn Sie aus dem Albtraum-Express aussteigen und sich auf den Weg nach Silver Lake machen, dem chilligsten Viertel von LA. Hupende Dickköpfe und Fahrgemeinschaften weichen Vogelgezwitscher und sorbetfarbenen Bougainvillea. (Okay, manchmal gibt es immer noch hupende Hipster-Dickköpfe, aber du trinkst einen teuren Eiskaffee, also ist es dir egal.) Du gehst auf der Straße an Jenny Slate und Elle Fanning vorbei, aber niemand belästigt sie dafür ein Selfie, weil dies Silver Lake ist, nicht West Hollywood für Chrissakes. (Möchtest du eine unauffälligere Option? Hüpfen Sie hinüber zu Koreatown .)

Dieses Bild kann menschliche Person im Freien Pflanze und Garten enthalten contain

Silver Lake Nachbarschaft, Los Angeles



Dieses Bild kann menschliche Person im Freien Pflanze und Garten enthalten contain

Silver Lake Nachbarschaft, Los Angeles



Silver Lake hat sich vor allem in den letzten Jahren auch zu einem ernsthaften Ziel für Restaurants entwickelt. Sie haben wahrscheinlich von Sqirl und Night + Market gehört, und vielleicht von Trois Familia und Pine and Crane, die alle eindeutig L.A.-Speisen und -Getränke in einem absolut unprätentiösen Ambiente bieten. Aber es gibt eine neue Reihe von Restaurants, die im letzten Jahr aufgetaucht sind und uns einen Blick darauf geben, wohin die Nachbarschaft geht.



Ich habe Los Angeles nie wirklich geliebt, sagt der Koch und Gastronom Zach Pollack, der auf der West Side aufgewachsen ist, aber Silver Lake fand ich sehr ansprechend, weil es einen starken Nachbarschafts- und Identitätssinn hat, den viele Orte in LA nicht haben unbedingt haben. 2014 zog Pollack nach Silver Lake und eröffnete Essen , ein kleines kalifornisches italienisches Restaurant, das seither ein immer beliebter Stadtteil ist. Letztes Jahr hat er erweitert mit Gute Sache , ein italienisch-amerikanisches Restaurant, in dem Sie Mozzarella-Sticks und Pizza und erwachsene Calzones bekommen. Silver Lake ist zu einem sehr trendigen Viertel geworden, das werde ich nicht herunterspielen, sagt Pollack. Aber als Ergebnis steht es sozusagen an der Spitze des Essens. Wenn Sie die Restaurants sehen, die hier vor ein oder zwei Jahren eröffnet wurden, sind dies die Arten von Restaurants, die Sie in den nächsten ein oder zwei Jahren im Rest der Stadt eröffnen werden.