Trae Young ist ein Superschurke

Der Atlanta Hawks-Star ist die bisherige Geschichte der NBA-Playoffs.

Wenn ich Trae Young beim Basketball zuschaue, kann ich tatsächlich Gefühl Galle steigt in meinem Hals auf. Mann, er macht mich verrückt.

wo kann man nathan für dich sehen

Es sind nicht nur die Fouls, obwohl natürlich, wenn Sie nach einem Grund suchen, Trae nicht zu mögen, seinen stockenden, plötzlichen-Sprung-in-einen-Verteidiger-dann-Slingshot-weg-als-ob-falsch-auf-irgendwie- Appelle auf molekularer Ebene sind durchweg gerechtfertigt. (Sie sind sowohl ärgerlich als auch beunruhigend in ihrem Erfolg, dass dieses ansonsten glorreiche Spiel vielleicht ein bisschen kaputt ist.) Young hat die selbstbewusste Selbstachtung eines wahren Bösewichts, einer, der seine Energie aus Massen bezieht, die ihn hassen. der nichts mehr zu lieben scheint, als 15.000 Menschen zum Schweigen zu bringen, die ihn seit drei Stunden anschreien. Er spielt die Emotionen von Crowd wie ein Wrestling-Hype-Mann und maximiert für immer jeden Moment billiger Hitze. Er ist auch großartig mit dem heimischen Publikum: Ich habe letzte Woche in Atlanta gesehen, wie er meine Knicks rituell zerstört hat, und als die (laute und unterschätzte) State Farm Arena anfing, Fuck the Knicks zu singen, als Reaktion auf Madison Square Gardens Fuck Trae Young, seine Die Augen wurden groß und sein Mund weitete sich und er klatschte mit und feuerte sie an und sah für die ganze Welt aus wie ein Typ, der die absolute Zeit seines Lebens hat.



NBA-Schurken neigen dazu, zu kommen und zu gehen: Wir alle liebten LeBron, hassten ihn dann und liebten ihn wieder; Dasselbe ist Kevin Durant und Kyrie Irving und all diesen Nets passiert. Keiner von ihnen wollte wirklich gehasst werden. Aber Trae hat das wahre Talent der Ferse, die all deine negative Energie nährt und auf dich zurückwirft. Die Reggie Miller-Vergleiche sind treffend. Er ist so gut, dass du ihn von einer Klippe werfen willst.



Zu diesem Zeitpunkt ist er jedoch weit über Reggie Miller hinaus. Im dritten Jahr von Millers Karriere beendete sein Team kaum mehr als 0,500 und war in der ersten Runde aus den Playoffs gefegt. (Er würde erst in seinem fünften Jahr eine Playoff-Serie gewinnen.) Young erobert diese Playoffs eindeutig im Sturm. Nachdem Young das beste Knicks-Team seit fast einem Jahrzehnt leicht beiseite gewinkt hatte, ging Young nach Philadelphia, einer weiteren Ostküsten-Fangemeinde, die es liebt, jeden Kraftausdruck auf gegnerische Stars abzufeuern, und löschte die Nr. 1 des Ostens aus, erzielte 25 Punkte und verteilte sieben hilft in der ersten Hälfte auf dem Weg zu einer 74:54 Halbzeitführung. Die 76ers kamen zu spät, aber es blieb zu kurz, und jetzt haben Young und die Hawks Heimvorteil und eine ganz neue Gruppe von Leuten im Nordostkorridor, die ihn hassen.



Das Beeindruckendste an Youngs Explosion ist, dass sich die Verteidigung speziell auf ihn konzentriert. Das Hauptziel eines jeden Spielplans gegen die Hawks ist verlangsamen . Nach dem Spiel am Sonntag Trainer der 76ers Doc Rivers, der sich leise eingeschlichen hat in die Top-10-Bestenliste der Coaching-Siege und hat eine äußere Chance, eines Tages die Nummer 1 zu werden, im Grunde zuckte er nur mit den Schultern, als er gefragt wurde, wie sein Team Trae bewachen soll. Auf Nachfrage Wenn er daran dachte, seinen Starguard Ben Simmons auf Trae zu stellen, lachte Rivers und sagte: Wir hatten viele Gedanken. Wir haben wahrscheinlich an alle gedacht.'

Young war das ganze Jahr über gut, aber sein Spiel wurde wirklich freigeschaltet, als die Hawks den ehemaligen Trainer Lloyd Pierce feuerten und Nate McMillan engagierten. (Die Hawks gewannen ihre ersten acht Spiele, nachdem McMillan die Macht übernommen hatte.) Er ist unüberwindbar geworden, ein Rätsel, das zwei der fünf besten Abwehrkräfte der NBA nicht lösen konnten. Aber wenn man ihn beobachtet, ist klar, dass er Ja wirklich wurde lebendig, als die Arenen wieder voll oder größtenteils voll waren. Er liebt wirklich jede schreckliche Sache, die Fans auf ihn regnen lassen. Trae Young nicht zu mögen, spielt ihm in die Hände: Dein Hass macht ihn nur stärker. Sogar seine Karriere fühlt sich an wie ein Troll. All der Spott, den die Hawks bekommen haben, weil sie Luka Doncic weitergegeben und sich für Young entschieden haben? Die Hawks spielen immer noch in diesen Playoffs. Nach gestern sind es Luka und die Mavericks nicht mehr.