Tom Holland sorgt für Aufprall

Tom Holland wurde mit 18 als Spider-Man gecastet und ist jetzt, mit 23, einer der umsatzstärksten Schauspieler des Jahres 2019. In seiner Titelgeschichte von tinews Style spricht Holland über die Schwierigkeiten seines in die Höhe schnellen Ruhmes, die Lektionen aus dem Leben von The Rock, und mehr.

Tom Holland liebt Golf. Er denkt ständig darüber nach. Er spielt Runden auf öffentlichen Plätzen und auf Plätzen, die früher ausschließlich den Königen vorbehalten waren. Er spielt auf Filmpressetourneen in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten. Wenn er gerade nicht Golf spielt, gibt es fast immer einen Teil seines Verstandes, der nur darauf wartet, dass er das nächste Mal in der Lage sein wird. Ich weiß nicht, was passiert ist, sagt Holland, aber es ist meine Sucht geworden. Ich gehe schlafen und denke daran, am nächsten Tag Golf zu spielen. Tatsächlich sind wir beide auf dem Rücksitz eines SUV unterwegs und reisen durch Hollands Heimat London auf dem Weg, gerade jetzt zu spielen.

gqstyle herbstcover mit tom holland

Möchten Sie die neue Ausgabe? Klicken Sie hier, um sich zu abonnieren.



Mantel, $ 3.860, Pullover, $ 890, Hemd, $ 680, Hose, $ 880, und Krawatte, $ 210, von Celine von Hedi Slimane



Das Interessante an dieser Fixierung ist, dass man vernünftigerweise sagen könnte, dass Tom Holland bessere Dinge zu tun hat. Vor fünf Jahren, als er 18 war, gehörte er zu etwa 7.000 jungen Männern, die für die dritte Ausgabe des Spider-Man-Franchise in diesem Jahrhundert vorsingen. Im Gegensatz zu den anderen 6.999 oder so von ihnen – am Ende dieses Prozesses soll die kurze Liste anderer Schauspieler, die für die Rolle in Betracht gezogen wurden, Timothée Chalamet, Nat Wolff, Asa Butterfield und Liam James enthalten –, bekam er die Rolle. In den Jahren danach ist Hollands Leben ziemlich seltsam geworden.



Gerade heute Morgen verließ er zum Beispiel sein Haus mit einer Tasse mit dem Gesicht darauf. Es ist eine lange Geschichte – es war ein Geschenk eines Freundes, ist die Kurzfassung –, aber die relevante Tatsache ist, dass die Tasse einen jüngeren Tom Holland zeigt, ohne Hemd, in Not. Holland ist gerade von einer weltweiten Werbetour für zurückgekehrt Spider-Man: Weit weg von zu Hause, und während er weg war, scheinen sich die Dinge in London für ihn als Spider-Man geändert zu haben, nur ein bisschen. Ich war besorgt, heute Morgen mein Haus zu verlassen, dass Paparazzi draußen sein würden, sagt Holland. Und es würde ein Foto von mir geben, wie ich einen Becher trinke, mit meinem Gesicht darauf.

Golf ist also zu einer Flucht geworden. Es ist eine Zuflucht vor dem, was sonst aus dem Leben von Tom Holland geworden ist. Marvel hat in seiner jahrzehntelangen Übernahme der Filme die Karrieren einer Vielzahl großartiger Schauspieler wiederbelebt und die aufstrebenden Karrieren anderer aufgeladen, aber Holland ist vielleicht der erste vollständig gemachte Marvel-Star. Der erste eigenständige Spider-Man-Film, in dem er mitgespielt hat (er hat die Rolle in fünf Filmen gespielt: Captain America: Bürgerkrieg, zwei Rächer Filme und zwei eigene Filme) brachten 880 Millionen Dollar ein. Der zweite, der im vergangenen Sommer veröffentlicht wurde, machte mehr als 1 Milliarde US-Dollar ein. (Nach unserer gemeinsamen Zeit wurde Holland vielleicht auch das erste Marvel-Exil, als Sony – das Unternehmen, dem das Spider-Man-Franchise gehört – Spider-Man von Marvel zurücknahm, an das sie den Charakter 2015 geliehen hatten. Was das bedeutet? Denn die Zukunft von Spider-Man bleibt verschwommen, abgesehen von der Tatsache, dass Holland den Charakter weiterhin spielen wird. Ich scheue mich nicht, auszudrücken, wie unglaublich die letzten fünf Jahre mit Marvel waren, schrieb mir Holland, nachdem die Nachricht von der Trennung bekannt wurde . Ich hatte wirklich die beste Zeit meines Lebens und in vielerlei Hinsicht haben sie meine Träume als Schauspieler wahr gemacht. Sony war auch wirklich gut zu mir und der weltweite Erfolg von Spider-Man: Weit weg von Zuhause ist ein echter Beweis für ihre Unterstützung, ihr Können und ihr Engagement. Das Erbe und die Zukunft von Spidey liegen in sicheren Händen von Sony. Ich bin wirklich nur dankbar und habe auf dem Weg Freunde fürs Leben gefunden.)



In gewisser Weise untermauert der finanzielle Erfolg von Hollands beiden Spider-Man-Filmen, was Holland für das riesige jugendliche Publikum geworden ist, das sich in Comic-Filmen sucht und erhält. Holland ist neu 23 und sieht immer noch im richtigen Licht aus. 16. Er ist der Erreichbare, der Zuschauerersatz. Er ist ihr Star. In Hollands erstem Bildschirmauftritt als Spider-Man im Jahr 2016 Captain America: Bürgerkrieg, Tony Stark von Robert Downey Jr. taucht in der Wohnung des jungen Peter Parker in Queens auf und ist sich nicht sicher, wen er überhaupt sucht: Du bist der ... Spiderling? Du bist Spider-Boy?