Jared Leto von Suicide Squad spricht über den Joker, Heath Ledger und wo man eine Ratte für Margot Robbie bekommt

Der Oscar-Gewinner gibt sein ausführlichstes Interview aller Zeiten – und zieht bei unserem Fotoshooting in Mailand, Italien, die besten Kleider aus den italienischen Modekollektionen dieses Herbstes an.

Die Assistentin von Jared Leto sieht aus, als würde sie ein Kostüm von Jared Letos Assistent tragen. Sie ist hauchdünn mit stark gebleichtem Haar. Ein missbrauchtes Vintage-T-Shirt, das ihr von den Schultern fällt. Hautenge schwarze Jeans und Stiefel. Sie ist die coolste Assistentin in der Geschichte der Assistenten. Und am chilligsten – wenn man bedenkt, dass sie gerade bei der Arbeit ist. Willst du, wie, ein Wasser oder so? Ich mache. Ich möchte ein Wasser. Wir sind bei Jared zu Hause – und er wurde gebeten, das Haus oder seine Lage nicht zu beschreiben oder ob es im Hinterhof ein penisförmiges Trampolin hat oder nicht. (Im Hinterhof gibt es kein Trampolin in Penisform.) Ich hole Jared, cool? Cool.

Jared kommt ins Wohnzimmer und hält eine Schüssel Haferflocken umklammert, als wäre er ein Neugeborenes. Das erste, was einem auffällt, sind seine Augen. Er hat sehr runde Augen. Sie sind fast karikaturhaft – stellen Sie sich vor, SpongeBob verschüttet kochendes Wasser auf seinem Schoß. In meinen Augen ist Jared Leto eines der letzten wahren Hollywood-Geheimnisse. Am Montag könnte er bei einem Terry Richardson-Fotoshooting arschnackt sein. Dienstag in einem Smoking – er sieht poliert und glamourös aus – zu einer Wohltat für die Haiti-Hilfe. Mittwoch sendet seine Selbstmordkommando Co-Star Margot Robbie Analkugeln und eine lebende Ratte. (Ja, er hat wirklich Analkugeln und eine lebende Ratte geschickt.) Keiner dieser Letos würde mich überraschen. Wir haben die Überraschung erwartet, und tatsächlich scheint ein Großteil der Kinobesucher, die TMZ lesen, aus diesem Grund einen blinden Fleck für Jared Leto zu haben – zu seltsam, zu wechselhaft, zu schwer festzuhalten. Aber Selbstmordkommando, sein neuer Film ändert das.



Bild könnte Jared Leto Magazine Wristwatch Human Person und Boulevardzeitung enthalten

Hier die Herbstausgabe abonnieren



Heute überrascht mich nur, dass Jared clean auftaucht und New Balance Sneakers trägt. Später erinnere ich mich, dass ich ihn schon einmal in den Turnschuhen gesehen habe, auf einem Kletterfoto auf seinem Instagram. Jared steht wirklich auf Klettern. Während wir uns auf unser langes Gespräch einlassen, frage ich ihn, warum er klettert – abgesehen von den sehr knallharten Instagram-Fotos. Manchmal denke ich dasselbe, sagt er. Warum? Was ist der Sinn?



Also... was ist der Sinn?

Weißt du, es ist, als ob du als Kind einen Baum siehst und darauf kletterst. Es ist wirklich so einfach. Es ist eine Art Basisreaktion, sagt er. Du siehst eine Wand und möchtest sie erklimmen. Sie wollen Ihre Grenzen austesten. Ich klettere nie richtig, um nach oben zu kommen. Nach oben zu kommen ist schön. Aber ich glaube, ich klettere mehr, weil ich sehen will, wozu ich fähig bin. Ich frage ihn, ob er jemals Angst bekommt, wenn er Hunderte von Metern über dem Boden feststeckt und nach einem Halt sucht. Ja. Aber Angst ist gut. Es ist das, was dich zwingt. Das treibt dich an die Wand.



In seiner Karriere zeigt Jared keine Angst. Das ist das Spannende an seinen Auftritten. Der 44-Jährige (und ja, ich bin mir sicher, dass der Mann, den Sie auf diesen Seiten sehen, 1971 geboren wurde) hat gerade einen der abschreckendsten Berge Hollywoods bestiegen: In Selbstmordkommando, er folgte dem verstorbenen Heath Ledger als Joker.

Bild könnte Jared Leto enthalten Holz Holzboden Mensch Person Kleidung Bekleidung und Boden

Pullover, 990 US-Dollar, Hemd, 420 US-Dollar, Hose, 650 US-Dollar, Schuhe 695 US-Dollar, von Salvatore Ferragamo | Socken von Pantherella

Bild könnte Jared Leto menschliche Person Gesicht und Mann enthalten

Mantel, $ 3.045, und Hemd, $ 495 von Prada

wie viel kostet eine handfeuerwaffe

Es gibt viele Elemente, die auch etwas Angst schüren könnten. Für den Anfang, er wird seinem Hype nicht gerecht. Seine vorherige Rolle, in Dallas Buyers Club, als Transgender-Frau namens Rayon, die mit AIDS kämpft, brachte ihm einen Oscar ein. Dann gibt es die wilden Online-Comic-Nerds, die Haar-Trigger haben, wenn es darum geht, Hollywood-Interpretationen ihrer geliebten Superhelden als Bullshit zu bezeichnen. (Siehe: Ben Afflecks Batman.) Und vielleicht das Furchterregendste von allen – wenn man bedenkt, dass Leto wie Ledger ein notorisch engagierter Schauspieler im Method-Stil ist – den mentalen Tribut, den eine solche Rolle fordern kann. (Dazu später mehr.)

Aber das Chamäleon scheint unerschrocken.

Wenn du Jared anschaust Gegen oder in Late-Night-Shows – und im Grunde jedes andere Mal, wenn er nicht mit seiner Band Thirty Seconds to Mars spielt oder auftritt – sieht er sehr entspannt aus. Nicht Hipster-Chill, wie seine Assistentin. Viel kontrollierter als das. Er ist stark zusammengezogen und, wage ich zu sagen, Fachmann. Trotz seiner wilden persönlichen Stilentscheidungen, von denen die meisten einen Boho-Rock 'n' Roll-Frontmann darstellen, ist Jared in seinem Auftreten immer noch außerordentlich kalkuliert.

Später werde ich einen der Stile erwähnen, die Jared einst angenommen hat. Um 2014 trug er einen Vollbart und lange Haare. Das Internet sagte oft, er sehe aus wie Jesus. Es ist ein klassischer Look, sagt Jared. Was nach den meisten Standards bestenfalls ein kitschiger Vaterwitz ist. Aber als Jared es sagt, grinst er. Und das Grinsen scheint von einem ganz anderen Jared zu kommen. Es lässt mich denken, dass er sich bei der Entwicklung seines Jokers vielleicht nicht an Comics oder Jack Nicholson orientiert hat. Vielmehr weiß er, wie es ist, ein schelmischer Schausteller zu sein. Vielleicht lauert dieser Charakter in ihm. Vielleicht hat er deshalb keine Angst.