Die Geheimwaffe, die Sie brauchen, um trockene Kopfhaut und Schuppen zu bekämpfen

tinews Grooming-Kolumnist Phillip Picardi über den besten Weg, um Ihre Kopfhaut schuppenfrei zu halten.

Vor ein paar Jahren habe ich herausgefunden, dass ich Psoriasis habe, eine Erkrankung, die effektiv bedeutet, dass mein Körper Hautzellen überproduziert, was zu roten, manchmal juckenden Flecken führt, die überall erscheinen, besonders wenn ich gestresst oder krank bin. Menschen mit Psoriasis werden Ihnen im Allgemeinen sagen, dass diese Flecken überall auftreten können, aber die meisten von uns haben ihre eigenen speziellen Hotspots und werden sich entsprechend tarnen (lange Ärmel, Hemden mit Stehkragen, Strumpfhosen und mehr sind übliche Essentials für diejenigen von uns, die suchen um unsere Ausbrüche zu verbergen).

Wenn meine Psoriasis am schlimmsten ist, beginnt sie ganz oben in meinem Kopf, schleicht sich hinter meine Ohren und meinen Nacken hinunter. Das bedeutet, dass das Abblättern offiziell zu einem Teil meines Alltags geworden ist – die Flecken bilden sich im Grunde und lösen sich (brutto, ich weiß) im Laufe des Tages und haften bei ihrem späteren freien Fall an Pullovern, Blazern und Mänteln. Viele Männer haben Schuppen. Ich hingegen habe ein Häutungsproblem, das man nur als Häutungsproblem bezeichnen kann.



Im Gegenzug habe ich die letzten Monate damit verbracht, mir obsessiv die Schultern zu rollen und jedes Produktsortiment auszuprobieren, um die Schuppenbildung auf meinem Kopf zu lindern. Ich ging von regelmäßigen Peelings über reinigende Conditioner bis hin zu Haarmasken und darüber hinaus. Irgendwann habe ich sogar eine Apfelessig-Behandlung ausprobiert. (Sagen wir einfach, das würde ich nach einem Friseurbesuch nicht empfehlen.)



Bis dahin Aesop's Salbei & Zeder Kopfhautbehandlung (33 $, Nordstrom) in mein Leben trat, war ich verzweifelt. So verzweifelt, dass ich bereit war, die (scheinbar absurde) Anleitung auf der Flasche buchstabengetreu zu befolgen: Fünf Tropfen auf die Kopfhaut einmassieren, bis zu 15 Minuten einziehen lassen, dann Shampoo auftragen. Ich spürte sofort ein Kribbeln (kein Stechen, was ein guter Anfang war!) und stellte mir vor dem Duschen einen Timer. Anfangs fühlte es sich lächerlich an, meine Kopfhaut mit Feuchtigkeit zu versorgen ... nur um das Produkt ganz wegzushampoonieren. Aber ich hatte keine Optionen mehr. Warum nicht versuchen?



Salbei & Zeder Kopfhautbehandlung

$ 33Salbei & Zeder Kopfhautbehandlung Kaufe jetzt

Erst später an diesem Tag, als ich meinen Pullover auszog, wurde mir klar: Ich war schuppenfrei. Wochen danach war ich fast besessen davon, das Öl vor dem Duschen und sogar nachts vor dem Schlafengehen aufzutragen. Obwohl es meine Psoriasis an sich nicht heilen kann, habe ich eine konsequente und drastische Verringerung der Abschälung und Ablösung meiner Haut festgestellt. Irgendwie bin ich über ein kleines Wunder in einer Flasche gestolpert.

Die Idee [des Produkts] besteht darin, eine okklusive Barriere zu schaffen, um die Haut vor dem Waschen mit Nährstoffen und Feuchtigkeit zu versorgen, erklärt Dr. Kate Forbes, General Manager of Product and Innovation bei Aesop. Die Pflanzenöle spenden Nährstoffe – süßes Mandelöl, Tocopherol, Sonnenblumenöl, während ätherische Öle wie Zedernholz, Rosmarin und Salbei … zusammenwirken, um zu beruhigen, zu reinigen und auszugleichen.



Die anderen Behandlungen, die ich zu Hause ausprobierte – Peelings, chemische Peelings, sogar Essig – trugen effektiv dazu bei Mehr Trockenheit in der Gegend, was meine Situation noch weiter irritiert, erklärt Dr. Forbes. Das Abblättern oder Jucken der Kopfhaut ist ein Signal für Ihre Haut. Wenn Sie es also entfernen, wird es noch schlimmer, weil Sie noch mehr von dieser äußeren Schutzbarriere entfernen.

Die Kopfhautpflege war lange Zeit ein unterrepräsentiertes Thema in der Schönheitswelt, vor allem, weil es schwer ist, die Menschen davon zu überzeugen, über Shampoonieren, Pflegen und Styling hinauszugehen – wir machen uns in der Regel mehr Sorgen um unser eigentliches Haar als um das, was darunter ist. Leider, sagt Dr. Forbes, sind beide untrennbar miteinander verbunden: Eine gesunde Kopfhaut führt zu gesundem Haar. Die Art und Weise, wie Sie Ihre Kopfhaut pflegen, sollte also auf Ihre Hautpflege abgestimmt sein.

Game of Thrones Episode 6 endet