Der Salomon S/Lab XT-6 ist der Sneaker des Jahres von tinews

So gewann ein Bergschuh, den Sie in Ihrem örtlichen Sportgeschäft kaufen können, 2019.

Schauen Sie sich den Rest des ersten Jahres von tinews an Modepreise , ehrt die Designer, Marken und Trends, die 2019 den größten Einfluss hatten.

was soll man in die bumble bio stecken

Wenn Sie erwartet haben, dass 2019 das Jahr wird, in dem die Sneaker-Blase endlich platzt – nun, mehr Glück im nächsten Jahrzehnt. In den letzten zwölf Monaten ist der Appetit auf Kicks exponentiell gestiegen (nach einigen Schätzungen nähert sich der globale Sneaker-Markt einem Wert von fast 100 Milliarden US-Dollar), angeheizt durch einen Ansturm Hype-lastiger Veröffentlichungen.



Einen Schuh zu wählen, der das ganze Jahr umfasst, ist keine leichte Aufgabe, besonders wenn alle großen Player neue und aufregende Dinge taten. Nike hat sich intensiv mit der Modewelt beschäftigt und große Kooperationen mit Größen wie Sacai, Matthew Williams von Alyx und Cactus Plant Flea Market geschlossen. Die Skateboarding-Abteilung von Adidas hat einen großen Aufschwung erlebt und dem Generationstalent Tyshawn Jones sein erstes Signature-Modell verliehen. Neues Gleichgewicht , Asics , Reebok , Puma – sie alle hatten Kollaborationen und neue Veröffentlichungen, die auch die Blogs zum Summen brachten.



Aber es gab ein Modell, das vor allen anderen den gegenwärtigen Moment verkörperte. Was lustig ist, denn der fragliche Sneaker ist zufällig mehr als ein halbes Jahrzehnt alt und stammt von einem Schuhmacher, den die meisten Stilfans bereits im Wechsel hatten.



wie man Pickel am Rücken schnell loswird

Der französische Outdoor-Sportausrüster Salomon hat den S/Lab XT-6 bereits 2012 als seinen neuesten Trailrunner der Spitzenklasse auf den Markt gebracht – einen Performance-Sneaker, der den harten Bedingungen von 100-Meilen-Ultramarathons durch die Berge standhält. Wie viele technische Laufschuhe sorgte er bei seinem sehr spezifischen Publikum für Aufsehen und wurde dann schließlich auslaufen. Im Herbst 2016 war die XT-6 bereits seit einigen Jahren vom Markt, als eine E-Mail im Posteingang von Jean-Philippe Lalonde, Salomons Special Project Manager, der damals frisch eingestellt war, um der Marke zum Durchbruch zu verhelfen, landete der Modemarkt. Es war eine flüchtige Mitteilung von Salomons Produktionsteam über die Schuhformen, die in diesem Monat zerstört werden sollten, und die XT-6 stand auf der Liste. Ich bin wie, Whoa! Diese? Sie zerstören diese Schimmel? Nein, keine Chance, erinnert sich Lalonde, der in Salomons Archiven nach einem Crossover-Hit gesucht hatte und wusste, dass er über Gold gestolpert war. Er begann mit dem Design auf seinem Computer herumzuspielen und erkannte, dass die schlanke Krümmung der XT-6 die perfekte Leinwand für eine Reihe wilder Farbkombinationen war: feurige Rottöne, eisige Blautöne, graubraune Töne mit einem Hauch von Orange und Gelb. Das Potenzial habe man sofort gesehen, sagt er. Ich war wie, Cool, dieser Schuh hat zehn oder mehr Lebensjahre in sich.

Schneller Vorlauf in den Herbst 2018, und der XT-6 landete zum zweiten Mal in den Läden – nur dieses Mal war er in mehr High-End-Modehäusern wie dem Dover Street Market erhältlich als in knusprigen Genossenschaften wie REI . Salomon hatte sich in stilbewussten Kreisen bereits durch Kooperationen mit Modedesignern wie Boris Bidjan Saberi und einem Co-Sign von Palace Skateboards durchgesetzt, aber die XT-6 verband auf einer ganz anderen Ebene. Plötzlich trat Rihanna darin hervor. Ebenso Pusha T und Dev Hynes. Für Guillaume Steinmetz – Mitbegründer von The Broken Arm, der hochmodernen Pariser Boutique, die 2014 begann, Salomon-Läufer zu führen – ließ der Erfolg der XT-6 lange auf sich warten.



Für mich war es genau die gleiche Sensation wie das erste Mal, als [Nike-Designlegende] Tinker Hatfield beschloss, die Sohle zu öffnen, um den Air zu zeigen, sagt Steinmetz über seine erste Begegnung mit einem Paar Salomon-Läufern. Es war etwas Neues, und es brauchte Zeit, um von allen vollständig verstanden zu werden, aber es löste eine Reaktion aus.

Was hat die XT-6 freigeschaltet, was vorherige Salomons nicht konnten? Eine nahezu perfekte Balance aus zugänglichem Design und praktischer Leistung. In einer Zeit, in der Labels wie Balenciaga und Versace ihre Sneaker im Namen der Mode in gigantische Größen aufblähen, fühlte sich ein klarer, spezieller Schuh wie der XT-6 wie eine Offenbarung an. Es ist die perfekte Ästhetik, um jeden zu berühren, erklärt Steinmetz. [Mein Vater] mag es, wenn sie auf dem Feld arbeiten, aber auch coole Kids lieben sie.

Wie man 25 Pfund in einem Monat mit Sport verliert

In einem Markt, der so oft von Hype und Exklusivität und dem heißen Neuen getrieben wird, dass ein sieben Jahre alter Sneaker, der dich von einer Nacht in New York zu einem Lauf durch die Alpen und wieder zurück bringen kann – ein Schuh das sieht bei Vätern und Rappern gleichermaßen gut aus und ist für jeden verfügbar – konnte den ganzen Lärm durchschneiden, ist etwas, das es wert ist, gefeiert zu werden. Und genau das machen wir. Meine Damen und Herren: der Salomon S/Lab XT-6 LT ADV, Ihr 2019 zinken Sneaker des Jahres.

Eine Version dieser Geschichte erschien ursprünglich in der Dezember/Januar 2020-Ausgabe mit dem Titel „Sneaker of the Year: Salomon S/Lab XT-6“.

Salomon S/LAB XT-6

$ 220Salomon Kaufe jetzt

Salomon S/LAB XT-6

$ 220Salomon Kaufe jetzt

Salomon S/LAB XT-6

$ 220Salomon Kaufe jetzt

Salomon S/LAB XT-6

$ 220Salomon Kaufe jetzt

Salomon S/LAB XT-6

$ 220Salomon Kaufe jetzt
Céline-Laufstegmodell, Harry Styles, Prada-Laufstegmodell

Und die allerersten Fashion Awards von tinews gehen an...

Ehrung der Designer, Marken und Trends, die 2019 den größten Einfluss auf die Herrenmode hatten.

DurchDie Herausgeber von GQ