Die Safdie-Brüder schwören, dass die gute Zeit Robert Pattinson nicht fast in Roadkill verwandelt hat

Die Safdie Brothers diskutieren über Pattinsons seltsame Geschenkgewohnheiten, die Gesetze, die sie am Set gebrochen haben, und den Zustand des Bankraubs im Jahr 2017.

Das erste, was einem an den Safdie-Brüdern auffällt, ist, dass sie es sind gung-ho . Formal auf ihre verschiedenen Projekte als Joshua und Ben Safdie hingewiesen – und sich allen im Raum gesellig als Josh und Benny vorgestellt – unsere zinken Die Dreharbeiten haben kaum begonnen, als Josh für eine Reihe alberner Fotos auf die Schultern seines Bruders hüpft. 'Er hat tolle Unterkörperkraft ', lacht Josh und grinsen in die Kamera.

Und Sie können nicht anders, als zu denken: Diese fröhlichen, freundlichen jungen Typen sind die Filmemacher hinter zwei der erschütterndsten filmischen Porträts von New York City des Jahrzehnts? Die Safdie-Brüder sind vor allem für ihr Drama aus dem Jahr 2014 bekannt Der Himmel weiß was , die berühmt aus den realen Erfahrungen von Star Arielle Holmes abgeleitet wurde, einer obdachlosen Heroinsüchtigen, die die Safdie-Brüder bei der Arbeit an einem noch unveröffentlichten Leidenschaftsprojekt über Manhattans Diamond District kennengelernt haben. (Sie schwören es ist ihr nächstes Projekt.)

Dieses Bild kann Kleidung, Kleidung, Menschen, Personen und Pullover enthalten

Robert Pattinson lebt wieder

Der Ex-Twilight-Frauenschwarm erklärt, wie er einen Anteil durch seine Karriere getrieben und dann wiederbelebt hat.

DurchTaffy Brodesser-Akner



Gute Zeit , die neuesten Aktien der Safdie-Brüder Der Himmel weiß was s Interesse an der verarmten Seite von New York City, das im modernen Kino selten erforscht wird. Aber es tauscht die hauchdünne, impressionistische Struktur von Der Himmel weiß was für die Insignien eines White-Knuckle-Thrillers und besetzt Robert Pattinson - einen ehrlichen Filmstar - in der Hauptrolle. ( Sie können unsere lesen zinken Titelgeschichte mit Robert Pattinson hier. )



Im Gute Zeit , Pattinson spielt Connie Nikas, eine kriminelle Arbeiterin, die in New York City alles ausübt. Als ein Banküberfall schief geht und sein geistig behinderter Bruder (gespielt von Benny Safdie) im Gefängnis landet, versucht Connie verzweifelt, genug Geld zusammenzukratzen, um ihn zu befreien. Es ist eine sympathische Geschichte, die sich um einen durchweg unsympathischen Protagonisten dreht, und es ist schwer zu überschätzen, wie gut Pattinson in der Rolle ist. Stellen Sie sich vor Fahrt das kein Interesse daran hat, seinen gewalttätigen, amoralischen Protagonisten cool aussehen zu lassen, oder einen Überfallfilm darüber, wie scheußlich es ist, ein Krimineller zu sein.

Nach mehreren gemeinsamen Projekten (einschließlich der wesentlichen Sportdokumentation Lenny Cooke ) haben die Safdie-Brüder eine zügige, wirtschaftliche Arbeitsteilung ausgearbeitet. Josh hat geschrieben Gute Zeit mit langjährigem Mitarbeiter Ronald Bronstein. Benny costars. Und sowohl Josh als auch Benny werden als Regisseure gutgeschrieben. Konflikte sind minimal und leicht zu lösen. „Das ist das Schöne daran, mit jemandem zusammenzuarbeiten, den man buchstäblich sein ganzes Leben lang kennt. Jemand, mit dem Sie sich blutig gestritten haben“, sagt Josh. 'Ich kann sehr unverblümt sein.'



Und da ihr bisher bekanntestes Publikum am Freitag in die Kinos kommt, haben die Safdie-Brüder kein Interesse daran, langsamer zu werden. „Ich glaube nicht, dass es so etwas wie ‚Arbeite so hart du kannst‘ gibt. Ich denke, man kann härter arbeiten“, sagt Josh. 'Immer. Vor allem bei diesem Film haben wir gearbeitet sehr schwer.'

Bild könnte enthalten Schuhe Kleidung Bekleidung Schuhe Mensch Person Hosen Möbel Sitzen und Ärmel Wie Sie Robert Pattinson dazu bringen, in Ihrem Film mitzuspielen:

Josua: Rob Pattinson hat sich einfach bei uns gemeldet und gesagt: 'Hey – was auch immer du als nächstes tust, ich möchte ein Teil davon sein.' Sein erster Impuls, sich an uns zu wenden, kam von einem Fotostill im Internet von Der Himmel weiß was . Er fühlte diese Art von innerer, angeborener Verbindung zu seinem… Zweck .