Reno 911! Star Thomas Lennon: Die letzten 8 Dinge, die mich zum Lachen gebracht haben

Thomas Lennon, der die Hauptrolle in Quibis Wiederbelebung von Reno 911 spielt, erzählt uns, was ihn in Selbstisolation zum Lachen bringt.

Die Vorteile, ein Improvisations-Sketch-Comedian zu sein – insbesondere einer, der während einer globalen Pandemie arbeitet – gehen nicht verloren Reno 911! Star Thomas Lennon. Nachdem er im Laufe seiner Karriere Dutzende exzentrischer Charaktere gespielt hatte (vor allem ein extravaganter Polizeileutnant), fühlte Lennon, wie viele Impressionisten, einen Aufruf zum Handeln, als Netflix Tigerkönig letzten Monat uraufgeführt. Zum Glück für den 49-Jährigen befanden sich alle Accessoires für eine überzeugende Darstellung von Joe Exotic bereits in seinem Schrank. Nachdem er eine Vielzahl von blonden Perücken, Handschellen und Gefängnisoveralls durchgesehen hatte, zeigte Lennon seine Verwandlung während einer Vorstellungsgespräch am Die Late Show mit Stephen Colbert .

Ich hatte nicht nur ein komplettes Setup für Joe Exotic, ich hatte auch viele, viele Optionen, Lennon Witze. Ein Leben in der Sketch-Comedy hat dazu geführt, dass ich so ziemlich alles Zeug habe, was man für eine funktionierende Sketch-Comedy-Show in meinem Haus braucht.



Inzwischen lassen sich Lennons Frau Jenny und sein 10-jähriger Sohn Oliver nicht von seinen DIY-Hinterhof-Spielereien beeindrucken – das heißt, der Star hat sich ziemlich nahtlos an das selbstisolierende Leben angepasst und entwickelt neue Charaktere auf Instagram und Erstellen kurze Teaser zur Feier der bevorstehenden Rückkehr von Reno 911! Die Sitcom mit sechs Staffeln, die 2003 auf Comedy Central debütierte, feiert heute, am 4. Mai, dank des neu gestarteten mobilen Streaming-Dienstes Quibi ihre lang ersehnte Aufschub. Für Lennon bedeutete die Werbung für die neue Staffel, die aus 25 Episoden mit einer Länge von jeweils sechs bis acht Minuten bestehen wird, Zoom-Anrufe mit all seinen zurückkehrenden Darstellern und die Suche nach Ideen für der eigene TikTok-Account der Sendung mit Quibi-Manager Doug Herzog. Das Telefonat begann mit Ich habe Integrität, ich werde nie etwas Dummes auf TikTok machen , Lennon erinnert sich an ein Gespräch, das damit endete, dass ich grundsätzlich zustimmte ein Dance-Off zwischen meinem Joe Exotic und Lt. Dangle.



Während eine Mockumentary-Cop-Show angesichts der Ereignisse des letzten Jahrzehnts möglicherweise anders abläuft, glaubt Lennon, dass die neue Staffel die besten Episoden enthält, die sie je gemacht haben. Alle Fragen, die Sie haben, „Was zum Teufel würden sie heute tun?“ werden beantwortet, sagt er. Dazu gehört die Rückkehr alter Streiche (Dangles Fahrrad wird gestohlen) und relevanter Gags, wie etwa einheimische Teenager, die mit ihren Handys schlechte Waffenübungen filmen. Es war eine wahre Freude, alle wieder zusammen zu haben, sagt Lennon. Und wir sind uns jetzt viel näher, als wir es wahrscheinlich damals waren. Ich denke, wir sind alle komödiantisch gewachsen.



Inmitten der Isolation und zwischendurch unterbrechen seine falschen Kollegen auf Zoom, hat Lennon viele andere Quellen zum Lachen gefunden. Hier führt er uns durch die letzten acht Dinge, die ihn zum Lachen gebracht haben.


1. Oh hallo: Der P’dcast Reno 911 Star Thomas Lennon Die letzten 8 Dinge, die mich zum Lachen gebracht haben

Mit freundlicher Genehmigung von Simplecast



beste Herrenuhren unter 0