Die wahre Geschichte von Donald Trump Jr.

Juniors Privatleben liegt in Trümmern und das Gespenst von Robert Mueller ist groß. Wie Julia Ioffe herausfindet, war es nie schwieriger, der Sohn des Präsidenten zu sein.

An einem letzten Donnerstag Am Nachmittag schnallte sich Donald Trump Jr. in einem überfüllten Flugzeug auf einen Kutschensitz – wie jeder namenlose Gefährte es könnte – und flog nach Westen nach Utah. Dort war Donald Trump Jr., ältester Sohn und Namensgeber des Präsidenten der Vereinigten Staaten, für ein paar glückselige Frühlingstage auf einem Jagdrefugium weit weg von seinen unzähligen Sorgen in New York und Washington einfach Don.

Er ritt durch die Berge und plapperte mit Robert O'Neill, dem ehemaligen Navy SEAL, der sagte, er sei als erster in Bin Ladens Schlafzimmer gewesen und der, nachdem er vorsichtig über die Schulter der jüngsten Frau des Terroristen gezielt hatte, ihm in den Kopf geschossen ihn sofort töten. O'Neill ist ein großer Unterstützer des Präsidenten, aber er und Don sprachen nicht über Politik. Ich war wirklich beeindruckt von seinem Wissen über Ballistik und das Ernten von Tieren, erzählte mir O'Neill. Ich war Scharfschütze bei den SEALs, und er wusste ziemlich genau, was ich über Ballistik wusste.



Mehr als einmal habe Donald Trump Jr. während ihrer gemeinsamen Zeit, sagt O'Neill, darauf aufmerksam gemacht, dass er wie ein wandelnder Widerspruch rüberkommen muss. Man hätte nicht gedacht, dass der Sohn eines Milliardärs ein Jäger wird, sagte er laut O'Neill immer wieder.



Don scheut diese besondere Leidenschaft kaum. Seine Nachbarn im Bundesstaat New York beschweren sich, dass sein Grundstück dort wie ein militärischer Schießstand klingt (vielleicht ironisch, da er in einem Werbevideo für einen Hersteller von Schalldämpfern aufgetreten ist).



Dieses Bild kann Melania Trump, Mensch, Person, Kleidung, Kleidung und Finger enthalten

Melania Trump über ihren Aufstieg, ihre Familiengeheimnisse und ihre wahren politischen Ansichten: Niemand wird es jemals erfahren

Dame und der Trumpf

DurchJulia Ioffist

Don juniors Leben lang hat die Tarnung des Jägers ihm geholfen, nicht zu verschwinden, sondern aufzufallen, sich von seinem Vater zu unterscheiden, dem Immobilienmagnaten, der die Faszination seines Sohnes für die Natur nie verstanden hat. (Ich glaube nicht an die Jagd, und ich bin überrascht, dass sie es mögen, sagte Trump TMZ von seinen beiden ältesten Söhnen.)



Erst als er anfing, für das Weiße Haus zu werben, erkannte Donald Trump einen gewissen Wert im blutigen Zeitvertreib seines Sohnes. Laut Sam Nunberg, einem damaligen Trump-Berater, scherzte Trump, als der Gouverneur von Iowa eine Einladung erhielt, vor den entscheidenden Versammlungen des Staates auf die Jagd zu gehen schließlich tu etwas für mich – du kannst jagen gehen.

Es ist schwer, Don zu sein. Mühe, ein Zeichen zu setzen. Leben als Junior von Trump senior. Existiert als das schüchterne Kind, das im Freien Trost sucht. Er wächst zu einem Mann heran, der verzweifelt die Liebe und den Stolz seines Vaters will, sich aber immer der Distanz zwischen ihnen bewusst ist. Seine Kämpfe werden noch verstärkt durch die Vorstellung, dass sein privilegiertes Leben sollen mühelos zu sein. Doch um die seltsame Pflicht und das Drama zu verstehen, die dieses Leben geprägt haben, muss man sich fragen, wie einfach alles für Donald Trump Jr.

Ich denke, Don versteht es sehr. Alle reden über Ivanka, aber Don habe auch viel Druck auf ihn, sagt ein ehemaliger Trump-Berater. Jeder will Zustimmung vom Vater, besonders wenn der Vater Trump ist. Er hat einen besonderen Platz in seinem Herzen für Ivanka. Aber Don ist der älteste Sohn, er ist nach ihm benannt, er kümmert sich um die Immobilien, er trägt viel Verantwortung und Trump ist hart zu allen. Er ist das Alpha-Männchen. Er sieht seinen Sohn als jemanden, den er pflegen muss.

Als ein brasilianischer Journalist Don 2010 fragte, ob es viel Druck gebe, Donald Junior zu sein, antwortete er: Das sollte es wahrscheinlich nicht geben. Aber für mich gibt es das, weil man so jemandem gefallen will, und er ist ein Perfektionist. Es gibt definitiv immer diesen Schatten, der einem folgt, wie es ist diese Kerl, der Sohn von jemandem, der so gut in dem ist, was er tut, wird handeln?