Olympischer Stabhochspringer versucht, die Stange zu löschen, Big Ol’ Dick steht im Weg

Passiert uns allen.

Dieses Bild kann Human Person Sport Sport Athlet Akrobatische Gymnastik und Turnerin enthalten

Getty Images

Getty Images

Als jemand, der viel geschrieben hat über große, dumme Penisse , ich möchte Sie alle um einen Moment der Ruhe für den japanischen Stabhochspringer Hiroki Ogita bitten, der bei den Olympischen Spielen in Rio am Wochenende Schwierigkeiten hatte, in seiner Qualifikation die Latte zu räumen. Das lag hauptsächlich daran, dass er zufällig einen großen alten Schwanz besitzt, was anscheinend eine schlechte Sache ist, wenn Sie ein Weltklasse-Stabhochspringer sind.



Hör zu. Via Imgur .



Olympischer Stabhochspringer versucht, Bar Big Ol . zu räumen

Verdammt, jetzt.

Einige mögen argumentieren, dass Schwänze eine Unannehmlichkeit sind. Sie sind sicherlich meistens weich und matschig. Aber in der Hitze des Sports ist es auch unmöglich, sie mit bloßem Lycra zu halten, besonders wenn es an einen starken und muskulösen Olympioniken gebunden ist. Es ist schwer, einen Gegner mit einem dieser Dinge im Weg zu besiegen.



Die naheliegende Lösung besteht darin, allen olympischen Penissen winzige Goldmedaillen für die Teilnahme zu verleihen.