Mike Tyson raucht die Kröte

Was machst du, wenn du hörst, dass Mike Tyson mitten in der kalifornischen Wüste ein Weed-Resort eröffnet? Du gehst nachforschen. Was wir fanden, war viel surrealer, als sich irgendjemand hätte vorstellen können.

Illustration von Mike Tyson auf dem Rücken einer Kröte, die einen Joint raucht, mit einem Subwoofer hinter ihm und Menschen, die in einem faulen...

ABBILDUNGEN VON KELSEY NIZIOLEK

Soll ich meine Brust- und Bauchhaare rasieren?

Gegen fünf Uhr morgens, Mike Tyson öffnet die Augen, greift nach seinem Feuerzeug, zündet einen Joint, läuft eine Stunde lang auf dem Laufband, duscht, zieht sich an, küsst die Kinder, küsst die Frau und isst Haferflocken, Eiweiß und Brokkoli, während er auf das wartet Auto, das ihn ins Büro bringt. Im Büro kommt Segen in sein Leben.



Das Büro ist ein umgebautes Lagerhaus aus rotem Backstein in El Segundo, Kalifornien. Es liegt nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt an einem leeren Geschäftsstreifen gegenüber einer weitläufigen Chevron-Raffinerie. Wenn Sie sich über befestigte Straßen nähern, kommen Sie an Gebäuden vorbei, die die Namen der Luft- und Raumfahrtunternehmen tragen, die Kalifornien im 20. Jahrhundert verändert haben – Northrop Grumman, Raytheon, Lockheed Martin – wie die boomende Cannabisindustrie es heute verändert.



Das wirst du aber schnell vergessen, denn in Mike Tysons Büro passiert fast immer etwas Verrücktes. Durch das große Rolltor weiß man nie, wer um die Ecke kommt. Sean Penn kam eines Tages vorbei und Roseanne auch. Eines Tages kam einer der Schöpfer von He-Man zu einer Hauptversammlung. Er ist jetzt ein professioneller Erfinder und wollte sehen, ob Mike Tyson und seine Partner etwas erfundenes brauchten. Als der Erfinder einen Raum voller Leute, darunter Mike Tyson, fragte, ob sie sich an He-Man erinnern würden, sagte Mike Tyson: Ja, das liebe ich, und fügte dann, um zu erklären, was er daran liebte, hinzu: Skelett.



*Kurz nachdem diese Geschichte veröffentlicht wurde, wurde bekannt, dass Tyson Holistic seinen Namen in The Ranch Companies geändert hat, die Tyson Ranch, The Ranch at Palm Desert, das KIND Music Festival und mehr besitzen und betreiben.

Das Unternehmen, das Mike Tyson und seine Partner von diesem Büro aus führen, heißt Tyson Holistic.* Angeblich ist es ein Marihuana-Unternehmen, eines von mehr als 10.000 neuen Unternehmen, die seit Kalifornien im Jahr 2016 für die Legalisierung von Freizeit-Pot gestimmt haben – eine weitere lila-grüne Knospe in einer Superblüte von Weed-Start-ups. Besteuerung, gesellschaftlicher Widerstand und ein byzantinisches Regulierungsumfeld haben die Entwicklung des Staates zu einem Kifferparadies verlangsamt. Es wird jedoch erwartet, dass Cannabis für Freizeitzwecke in Kalifornien bis 2025 immer noch ein Geschäft mit mehr als 4 Milliarden US-Dollar sein wird, und zu diesem Zeitpunkt soll legales Marihuana weltweit fast 150 Milliarden US-Dollar generieren. Tyson Holistic strebt nach einem Teil davon, indem er Mike Tysons Marke auf Gläsern mit Purple Punch und KO Kush setzt und sich auf CBD-Hundeleckereien und eine mit Hanföl verstärkte Muskelmassage ausdehnt. Aber Tyson Holistic ist auch eine Art Magnet, eine offene Tür für neue Ideen und neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen, und davon gibt es viele hier in Kalifornien nach dem grünen Rausch.



wie man haare trimmt, wenn man es herauswächst
Bild kann Konfetti und Papier enthalten