Michael Jordan hat beim Basketballcamp von Chris Paul jedem Kind das Herz gebrochen

Chris Paul hat einen Fehler gemacht und MJs zwei Lieblingsdinge der Welt kombiniert: Glücksspiel und Basketball.

Der NBA zu folgen wird langsam zu einem ganzjährigen Zeitvertreib. Und ein Teil des #Contents, der die normalerweise langsame Zeit zwischen dem Ende der Summer League und dem Beginn des Trainingslagers füllt, ist der ständige Strom toller Videos aus den Basketballcamps, die Spieler in der Nebensaison veranstalten. Bei einem solchen Camp diese Woche kam Michael Jordan vorbei und Chris Paul schloss eine Wette mit ihm ab. Wenn Sie nun etwas über Michael Jordan wissen, wissen Sie wahrscheinlich, dass jemand, der ihm eine Wette vorschlägt, automatisch „Ja“ sagt. Er kann nicht anders. Und das war gut.

Das Spiel:
Michael Jordan muss eine Schießübung absolvieren, ohne drei Schüsse zu verpassen.



Die Einsätze:
Sollte MJ drei Schüsse verfehlen, würde das gesamte Lager ein Paar Jordans geschenkt bekommen.



Sicher denkst du jetzt, Michael Jordan ist der größte Basketballspieler aller Zeiten. natürlich das konnte er. Nun, es ist wichtig, sich daran zu erinnern MJ ist auch 53 . Es wäre nicht schockierend für MJ zu kämpfen (insbesondere von drei, wo er nie ein dominanter Schütze war). Also was ist passiert? Hat MJ es ruhig angehen lassen und den Kindern kostenlose Schuhe gegeben? War es knapp und zog er es gerade noch heraus, nachdem er zwei Schüsse verpasst hatte?



Nein und nein. Es stellt sich heraus, dass Michael Jordan immer noch ein wettbewerbsfähiger, kaltblütiger Attentäter ist. Er ging raus und verfehlte während der ganzen Übung keinen einzigen Schuss. Dazu gehört eine, bei der Chris Paul versuchte, seine Vision zu blockieren. Aber er ist MJ. Er muss nicht sehen, um Schüsse zu machen.

Sein Schuss sieht immer noch besser aus als 70 Prozent der Liga. Ich möchte MJ in einem Spiel spielen sehen. Kann er sich nicht für ein Hornets-Vorsaisonspiel oder so anziehen? Es kann für einen guten Zweck sein, aber es sollte definitiv passieren. Vielleicht muss es einfach jemand Jordan in Form einer High-Stakes-Wette präsentieren.