Stute von Easttowns Verdächtigen, erklärt

Während sich HBOs neuestes Prestige-Krimi dem Finale nähert, finden Sie hier eine Anleitung zu der komplizierten Handlung.

Überlassen Sie es HBO, mit einem weiteren Crackerjack durchzukommen, einem scheinbar prestigeträchtigen, aber tatsächlich angenehm trashigen Krimi (siehe: Der Untergang ). Am Anfang von Stute von Easttown , die titelgebende Stute (Kate Winslet) muss die Ermittlungen zum Verschwinden des High-School-Teenagers Katie Bailey ein Jahr zuvor wieder aufnehmen. Neben ihrem stressigen Job als Detektivin hat Mare eine ganze Reihe von Problemen im Privatleben: Ihr Ex-Mann Frank (David Denman) steht kurz vor der Wiederverheiratung, sie kümmert sich nach dem Tod um ihren vierjährigen Enkel ihr Sohn Kevin (Cody Kostro) begeht Selbstmord, und sie scheint enge Verbindungen zu jedem Verbrechensopfer und Verdächtigen in Easttown zu haben. Ihr Leben kompliziert zu nennen, wäre eine große Untertreibung – und dann wird die Teenager-Mutter Erin McMenamin (Cailee Spaeny) im Wald erschossen aufgefunden.

Mit seiner düsteren Umgebung in Pennsylvania und den Hollywood-Stars (Guy Pearce spielt einen glücklosen Promi-Autor, der am örtlichen College unterrichtet) Stute von Easttown wurde schnell zu Mays faszinierendster Show und fesselte die Zuschauer mit Hoagies, Rolling Rock und fantastischen Delco-Akzenten. Wenn du zusiehst tolle Krimis wie Broadchurch, wahrer Detektiv , und Oben auf dem See , wirst du wahrscheinlich genießen Groß . Aber die Handlung ist komplizierter und schnelllebiger als viele dieser Shows, da neue Verdächtige so schnell auftauchen und verschwinden wie eine frische Kanne Wawa-Kaffee. Also, vor dem Finale, hier ist eine Erinnerung an alle Beweise, die wir gesehen haben, um herauszufinden, wer möglicherweise keine Ahnung hat.



Kenny McMenamin. Als Vater von Erin, mit Wut- und Alkoholproblemen, war Kenny ein früher plausibler Verdächtiger – bis er versuchte, ihren Ex-Freund Dylan (Jack Mulhern) in einem (anscheinend) fehlgeleiteten Racheakt zu töten. Es ist wahrscheinlich, dass er zu diesem Zeitpunkt an nichts anderem als einer Anklage wegen versuchten Mordes beteiligt ist.



Bernie Sanders 90 Prozent Steuersatz

Dylan Hinchey. Obwohl ich ein großes Arschloch der irgendwann ernsthaft darüber nachdachte, Erins Baby-DJ zu töten, als er erfuhr, dass er nicht der Vater war, schien Dylan zunächst im Klaren zu sein, nachdem seine Freundin Brianna (Mackenzie Lansing) bestätigt hatte, dass er die Nacht von Erins Tod mit ihr verbracht hatte. Dann taten sich Dylan und sein Kumpel Sean misstrauisch mit Erins bester Freundin Jess zusammen, um Erins Tagebücher zu finden und zu verbrennen, gefolgt von Briannas Gewissen, die sie dazu zwang, zu gestehen, dass Dylan in der Nacht, in der Erin starb, tatsächlich MIA war. Tut Dylan das alles, um sicherzustellen, dass die wahre Identität des Baby-DJs nie herauskommt, oder ist es etwas Schlimmeres? Es ist klar, dass er versucht zu decken etwas oben.



Jess. Jess (Ruby Cruz) steckt definitiv tief drin. Als Erins beste Freundin ist sie in viele Geheimnisse ihres Lebens eingeweiht. Einige dieser Informationen haben sich als entscheidend erwiesen, um Mare dabei zu helfen, Schlüsselelemente rund um das Geheimnis von Erins Tod zusammenzustellen. Dennoch hat Jess so viel zurückgehalten – Erins geheime Tagebücher, ihr Profil auf einer Escort-Site – oder widerwillig umgedreht, wie das mysteriöse Foto am Ende der sechsten Folge. Und warum zeigt sie Dylan und Sean, wo Erins Tagebücher sind, damit sie sie zerstören können? Auch wenn sie nicht die Mörderin ist, was wahrscheinlich ist, gibt es sicherlich Neues über ihre Beteiligung an dem Fall zu erfahren.

Diakon Mark Burton. Easttowns oberster Glaubensmann, gespielt von James McArdle, hat auch Mares Ermittlungen behindert, indem er nicht enthüllte, dass er Erin vor ihrer Ermordung im Park abgesetzt oder ihr Fahrrad in den Fluss geworfen hat. Darüber hinaus entdeckte Detective Zabel (Evan Peters), dass der Diakon aus Gründen, die wir noch nicht kennen, in eine andere Gemeinde verschifft wurde, aber in irgendeiner Weise vermuten, dass Mädchen im Teenageralter beteiligt sind. Jetzt, wo er verhaftet wurde, tut er es jedoch nicht scheinen über alles andere lügen. Deacon Mark fühlt sich wie ein klassischer Ablenkungsmanöver der frühen Serie, zumal andere Hauptverdächtige in den Fokus gerückt sind.