Lenny Kravitz spricht über Style-Bedauern, das Abschneiden seiner Dreadlocks und das neue Album, das ihm in seinen Träumen kam

Der Lederhosengott spricht.

Wenn die Perfektion des persönlichen Stils ein nahezu unmöglicher Spagat zwischen einem ästhetischen Statement mit jedem Detail Ihrer Kleidung und gleichzeitigem Scheiß ist, ist Lenny Kravitz sicherlich einer der großen Seiltänzer unserer Zeit.

Wir sprechen hier nicht von der Marke, sich nicht darum zu scheren, dass du ständig aussiehst, als ob du gerade aus dem Bett gerollt oder einfach die Selbstfürsorge aufgegeben hast. Nein, Kravitz behält alle seine Scheiße für die Grenzen, die Trends, Höflichkeit oder jede andere Form der Beurteilung seiner Selbstdarstellung setzen könnten. Es ist die Art des Selbstausdrucks, bei der jede noch so mutige Modeentscheidung nicht durch die Frage „Was werden die Leute denken?“ getroffen wird. sondern eher: 'Fühlt es sich richtig an?'



Es ist wahr, er hatte einen ziemlich guten Vorsprung gegenüber dem Rest von uns, da er als Sohn von künstlerischen Eltern geboren wurde und sich in jungen Jahren mit Leuten wie Miles und Betty Davis (lesen Sie weiter) reibt. Und dann ist da noch die Tatsache, dass er im wahrsten Sinne des Wortes ein Rockstar ist. Aber die Hauptzutaten für seinen Erfolg sind diejenigen, die wir alle entwickeln können: ein kreatives Auge, eine Furchtlosigkeit des Geistes und die Entschlossenheit, sich selbst treu zu sein. Wenn er sich einmal verpflichtet hat (etwa einer Federboa oder einem unwahrscheinlich großen Schal), ist die einzige Frage für uns Normalsterbliche nicht: Hat es funktioniert? Nein, es ist: 'Wirst du seinen Weg gehen?' (Spoiler: Das bist du wahrscheinlich.) Lenny sprach von zu Hause und in seinem Studio auf den Bahamas aus zinken einen Einblick in seinen Stil, woher er kommt und was er für ihn bedeutet. Oh, und wir haben auch über das neue Album gesprochen.




Dieses Bild kann enthalten Kleidung Kleidung Menschliche Person Schuhe Tier Hund Säugetier Haustier Hund Lenny Kravitz und Schuh

Hemd und Jacke, Vintage / Jeans von Saint Laurent / Stiefel von Jean-Michel Cazabat / Sonnenbrille (Vintage) von Dunhill / Schmuck, Vintage. Alle Artikel sein eigenes.



Fotograf: Adrian Gout

tinews: Ich weiß, dass Sie immer viele Dinge auf Ihrem kreativen Teller haben ... was ist heute auf Ihrem Teller?
SEITE: Gerade jetzt, während wir sprechen? Ich war gerade mitten in einem Design-Meeting für einige Architektur, die wir machen – und Innenräume entwerfen. Ich bereite mich auf eine Welttournee vor, also bin ich in den Proben. Ich mache auch Fotografie und bereite mich darauf vor, in der nächsten Woche eine Kampagne zu drehen. Es passieren alle möglichen Dinge, und das sind alles Dinge, die mir sehr am Herzen liegen.



Wie viele kreative Unternehmungen würden Sie normalerweise gleichzeitig jonglieren? Ist das ein normaler Tag für Sie?
Ja. Es ist ein Segen und es ist auch, äh... viel. Meine Designfirma ist 365 Tage im Jahr unterwegs, also werde ich heute aufnehmen, entwerfen, fotografieren, trainieren. Das ist ein typischer Tag, mittendrin in all diesen Dingen zu sein.

Wie wurde shmi skywalker schwanger?