Das L.A. Lakers Trikot von LeBron James ist bereits ein Bestseller

Der NBA-Superstar und neue Angeleno Leron James bewegt die Trikots laut Daten von Fanatics in Rekordtempo – und die Tatsache, dass sie fast ausverkauft sind.

Am Sonntag veränderte LeBron James die gesamte Landschaft der NBA, indem er seine Pläne ankündigte, die Cleveland Cavaliers für die Los Angeles Lakers zu verlassen. Der Wechsel wird massive Auswirkungen auf dem Platz haben, wenn die NBA-Saison im Oktober wieder startet. Aber bevor LeBron im Staples Center überhaupt den Boden berührt, rüttelt er eine rekordverdächtige Anzahl von Schränken auf.

James‘ Ankündigung erfolgte gegen 20:45 Uhr. EST Sonntag. Nur ein paar Minuten später war der offizielle NBA-Store, betrieben von Fanatics, einem Sportartikelhändler, Vorverkauf von LeBron James Rohlingen (was bedeutet, dass die Nummer als 00 aufgeführt war, aber nicht produziert wurde, bis die offizielle Nummer bestätigt wurde). Fanatics war für diesen Moment bereit. Vor dem Aufschwung der freien Agentur hatte das Unternehmen virtuelle Bilder für mehrere Teams einsatzbereit und erhöhte die Anzahl der verfügbaren Rohlinge für jedes der möglichen Ziele von James, basierend auf den Vegas-Quoten. Das Unternehmen hat sich mit Trikots für die Houston Rockets, San Antonio Spurs, Boston Celtics und Philadelphia 76ers eingedeckt.



Es gab jedoch nur einen Gewinner, und die ganze Vorbereitung zahlte sich aus: So viele von James' Lakers-Trikots zogen nur in den letzten drei Stunden zwischen der Ankündigung und Mitternacht ein, dass das Stück zu einem der 10 besten Verkaufstage für ein Trikot der Firma Fanatics wurde Geschichte. Es ist bei weitem die stärkste Leistung von Free Agents oder Traded Playern, die wir in der NBA gesehen haben, sagt Jack Boyle, Co-Präsident von Fanatics für das Direct-to-Consumer-Geschäft. Dies ist das erste Mal, dass die Leistung eines Free Agents an einem so hochrangigen Tag wie diesem erreicht wird.



Fanatics sagt mir, dass die freie Agentur nicht so viel Geschäft schafft, das durch Spielerbewegungen aufgeladen wird, wie Sie vielleicht erwarten. Tatsächlich ist James’ Lakers-Trikot das nur einer, der während der Free Agency verkauft wurde und die Top 10 des Unternehmens für die NBA geknackt hat. Das ist eine große Leistung, wenn man all die hochkarätigen Spieler bedenkt, die in den letzten Jahren das Trikot gewechselt haben: Kevin Durant zu den Warriors, Chris Paul zu den Rockets, Gordon Hayward und Kyrie Irving zu den Celtics. James hatte natürlich nur sich selbst zu schlagen, nachdem er 2014 bei seiner Rückkehr nach Cleveland einen Umsatzschub erzielt hatte vor. Fühlen Sie sich nicht zu schlecht für Cleveland, obwohl die Fans den Umzug zu unterstützen scheinen: Cleveland ist der viertgrößte Markt, der James 'neues Lakers-Trikot kauft.



Fanatics sagt, dass die temporäre Blase, die durch Brons neue Umgebung geschaffen wurde, auch nicht so schnell platzen wird. Das Unternehmen ging gestern Abend mit dem Leerzeichen live, aktualisierte die Seite jedoch heute Morgen mit einem Trikot mit der Nummer 23 von James, nachdem es von der Liga offiziell bestätigt wurde. Als wir die Zahl heute aktualisiert haben, haben wir tatsächlich gesehen, wie sich das Geschäft beschleunigt hat, sagt Boyle. Bereits heute haben wir die Zahlen der letzten Nacht übertroffen, sodass sich die Geschäfts- und Verkaufsdynamik am zweiten Tag beschleunigt.

Dies ist der LeBron-Effekt. Der beste Spieler der Liga, der den Anspruch hat, der Größte der Geschichte zu sein, bringt seine Talente in das beliebteste und ausgezeichnetste Franchise der NBA ein. (Die Lakers schon verkauft die sechstmeisten Trikots in der Liga in der letzten Saison ohne einen etablierten Star wie James.) Das Sahnehäubchen ist, dass James einen Vierjahresvertrag unterschrieben hat – eine Sicherheit für einige Fans, die möglicherweise nicht für ein Trikot ausgeben möchten, das in einem Jahr irrelevant sein könnte.



Boyle sagt, dass Fanatics bereits in den Produktionsmodus übergegangen ist, obwohl Trikots erst versendet werden können, wenn das Ligabüro eröffnet und den Deal an diesem Freitag offiziell macht. Unabhängig davon sind die Lakers wieder an der Spitze der NBA und bald werden ihre Fans das Trikot haben, um es zu beweisen.


Anschauen: Pusha-T weiß um die Bedeutung von Feuchtigkeitspflege