Der letzte große Cowboy

Die Legende der Dallas Cowboys spricht darüber, 50 zu werden, Dak Prescott zu sehen und Super Bowls zu gewinnen.

Zwei Tage nach seinem 50. Geburtstag fährt der ehemalige Quarterback der Dallas Cowboys, Troy Aikman, aus einem Starbucks in einem gehobenen Einkaufszentrum im Highland Park in Dallas, macht sich auf den Weg zum heutigen Cowboys-Training und spricht über seine zinken Cover-Shooting von 1993. Es war der Sommer, nachdem er seinen ersten Super Bowl gewonnen hatte, und kurz darauf erlitt er die Rückenverletzung, die ihm Schmerzen zum Ende seiner Karriere bereitete.

Als wir die Dreharbeiten machten, konnte ich mich nicht bewegen, sagt er, ich hatte Rückenkrämpfe. Sie haben mich an die Wand gelehnt.



Aikman ist von Kopf bis Fuß in schwarzer Sportkleidung gekleidet, sein monumentaler 6-Fuß-4-Rahmen ist für den Fahrersitz seines dunkelgrauen Range Rovers viel zu massiv. Bei der 23-Jährigen zinken Cover trägt Aikman einen kastenförmigen, zweireihigen Anzug mit einem komisch großen Einstecktuch. Sie können es auf dem Foto nicht sehen, aber Aikman war wegen der Schmerzen in vollem Schweiße, fast 32 km von unserem jetzigen Standort entfernt, im alten Trainingshaus der Cowboys auf der Valley Ranch.



Bild kann enthalten Troy Aikman Krawatte Zubehör Zubehör Human Person Magazin Werbung Poster Anzug und Mantel

Die CondÈ Nast-Publikationen



Als ich fertig war, konnte ich mich nicht ausziehen, weil ich so schlimme Krämpfe hatte, sagt Aikman und richtet die Range auf die neue Anlage der Dallas Cowboys in Frisco, Texas, aus.

Troy Aikman saß nach dem Dreh noch angezogen an seinem Spind und dachte nach: Scheiße, ich werde die Nacht hier verbringen . Mit sechsundzwanzig war er der amtierende Super Bowl MVP; er war der Held, der America's Team zu seiner ersten Meisterschaft seit fünfzehn Jahren geführt hatte; er war, wie zinken nannte ihn auf seinem Cover God's Quarterback. Und er konnte seine Hose nicht ausziehen.



Jedes Mal, wenn ich dieses Cover sehe, sagt Aikman jetzt, denke ich darüber nach.

Zwei Teamkollegen kamen herein und zogen ihn aus. Er würde dann ein MRT machen lassen und feststellen, dass er einen Bandscheibenvorfall hatte. Die Operation kam Tage später. Er würde noch acht Jahre spielen, von denen das letzte Spritzen erfordern würde, um mit den schwächenden Rückenschmerzen fertig zu werden. In den nächsten drei Spielzeiten würde er zwei weitere Super Bowls gewinnen. Dieses Shooting im Juni 1993 war der Anfang und das Ende von Troy Aikmans Fußballkarriere.

Dak Prescott wurde im Juli geboren.

Jetzt hat der 23-jährige Rookie-Quarterback die Zügel des Cowboys-Franchise übernommen und das Team von 2016 unwahrscheinlich zu einem 13-3 Rekord, einem NFC East-Titel und einem Top-Seed in den Playoffs geführt. Prescott, ein Draft-Pick der vierten Runde aus dem Bundesstaat Mississippi, der von fast allen übersehen wird, hat die Gelegenheit genutzt, die sich nach Tony Romos Rückenverletzung in der Vorsaison ergab, und blendete, während sein Vorgänger – der Typ, der irgendwann so aussah, als könnte er es sein Aikmans Erbe – offenbar – trug ein Klemmbrett. In einer Pressekonferenz, die am 15. November stattfand, überließ ein gesunder 36-jähriger Romo gnädig seine Starterrolle dem jüngeren Prescott.

Aikman war einst dieser junge Prinz. Als erster Gesamtpick im NFL-Draft 1989 und der erste Pick einer neuen Cowboys-Ära unter dem kürzlich vollzogenen Besitz des Ölmanns Jerry Jones aus Arkansas, ging sein Team in seinem Rookie-Jahr mit 1-15. Er spielte nicht beim einsamen Sieg der Cowboys und gehörte zu den am schlechtesten bewerteten Quarterbacks in der NFL. 1990 entwarfen die Cowboys Runningback Emmitt Smith und gingen 7-9. 1991 gingen sie 11-5. In der Saison 1992-1993 gewannen sie den Super Bowl. Aikman warf 273 Yards, vier Touchdowns und keine Interceptions bei diesem Sieg. Sie wiederholten sich in der Saison 1993-1994; 1995-1996 erneut gewonnen. Und sicher war es nicht Das einfach (es vergisst das Trainergenie von Jimmy Johnson; die Bedeutung weniger bekannter Spieler wie Mark Stepnoski, Daryl Johnston und Jay Novacek; die besondere Marke der Unangemessenheit außerhalb des Spielfelds, die letztendlich zur Legende der 90er-Cowboys beigetragen hat). Aber das Gedächtnis zeichnet seine Bilder mit geraden Linien, wodurch alle Punkte direkter verbunden erscheinen, als sie wirklich sind. Wenn Dak Prescott die Cowboys nächsten Monat zurück in das gelobte Land des Fußballs führt, wird sich die revisionistische Linse der Sportgeschichte nicht daran erinnern, dass er Romo übernommen hat. Prescott wird Troy Aikman, dem amtierenden Retter, die Krone abgenommen haben.