Die größte Sünde der Justice League: ihre großen Schauspieler zu verschwenden

Wie summiert sich so viel Starpower zu nichts?

Es gibt sehr wenig über Gerechtigkeitsliga das macht wirklich Spaß – wenn Sie es also dieses Wochenende in einem Theater sehen, müssen Sie möglicherweise ein kleines Spiel erfinden, um Ihr Gehirn zu beschäftigen. Nachdem ich Anfang dieser Woche alle zwei Stunden dieses Films ausgehalten habe, hier ist mein Vorschlag: Spielen Wo ist Waldo? mit all den großen Namen in der Ensemblebesetzung, und versuchen Sie herauszufinden, wie sie überhaupt in diesem Film gelandet sind.

Ich konnte nicht glauben, wie viele talentierte, erkennbare Schauspieler besetzt wurden Gerechtigkeitsliga absolut nichts zu tun. Also habe ich sie gezählt. Was die Schauspieler angeht, aus denen die Justice League selbst besteht: Einige von ihnen arbeiten hart daran, dieses schlechte Material hervorzuheben, andere schlafwandeln eindeutig darin, und alle verdienen es besser. (Wenn Sie mehr über Batman oder Aquaman oder was auch immer lesen möchten, hier ist unsere Rezension.)



Aber gottverdammt , schau dir diese Nebendarsteller an:



1. Ciarán Hinds
Jede Diskussion über verschwendete Schauspieler in Gerechtigkeitsliga muss mit Ciarán Hinds beginnen, der den Hauptschurken Steppenwolf spielt. Ich meine, er So'ne Art spielt ihn. Steppenwolf ist ein zerfetzter Außerirdischer mit einem albernen gehörnten Helm und Hinds ist ein 64-jähriger irischer Typ. Gerechtigkeitsliga versucht, diese Diskrepanz mit einer erschreckend wenig überzeugenden CGI zu überspielen. Die Performance von Hinds wurde über Motion Capture zusammengeschustert. 'Grundsätzlich werden sie etwas digital konstruieren und dann werden sie meine Augen und meinen Mund benutzen', er im März erklärt explained .



zwei. J. K. Simmons
J. K. Simmons taucht für zwei sehr kurze Szenen als Gotham City Police Commissioner James Gordon auf. Die Rolle spielte zuletzt der einstige Oscar-Nominierte Gary Oldman, der in diesem Jahr voraussichtlich für einen weiteren Oscar nominiert wird. Simmons ist bereits ein Oscar-Gewinner und ein zuverlässiger Szenendieb in Sam Raimis Spider Man Trilogie. Hier, er... steht einfach für ein paar Szenen da.

Ich bin sicher, das ist nur Gerechtigkeitsliga 's Weg, den Grundstein für Matt Reeves zu legen' Der Batman – mehr dazu in Kürze – aber komm schon, dieser nüchterne Polizeikommissar trifft auf ein paar Leute mit verrückten Superkräften. Man könnte meinen, er würde etwas dazu sagen, oder? Wenn Sie einen so großen Charakter zum ersten Mal in die DCEU einführen, geben Sie ihm ein wenig mehr zu tun, als mit einem Fedora und einem Schnurrbart herumzustehen.



3. Amy Adams
Ich denke, es ist nicht gerade überraschend, dass die fünfmalige Oscar-Nominierte Amy Adams verschwendet wurde Gerechtigkeitsliga ; immerhin war sie verschwendet in Mann aus Stahl und Batman gegen Superman auch. Aber nicht einmal eine Schauspielerin von Adams' Kaliber kann Lois Lane als mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Journalistin verkaufen, die im Livejournal-Stil Streifzüge darüber schreibt, wie die größte Dunkelheit befürchtet, dass das Licht nie zurückkehren wird.

Vier. Diane Lane
Und während wir über Oscar-nominierte Schauspielerinnen sprechen, die viel, viel Besseres verdienen als das, was sie von der DCEU bekommen: MARRRTHAAAAAAA. Gerechtigkeitsliga trabt Diane Lane – nur 18 Jahre älter als Henry Cavill! – für einen kurzen und sinnlosen Cameo-Auftritt, der dich nur daran erinnert Batman gegen Superman 's albernste Szene alles noch einmal. Es gibt auch ein sehr ungewollt lustige Aufnahme eines Fotos ihres verstorbenen Mannes, gespielt von Kevin Costner, der einen Fisch hält.

5. Jeremy Irons
Ein Oskar! Zwei Golden Globes! Drei Emmys! Was macht Jeremy Irons in diesem Schlamassel? Erlaube Jeremy Irons zu erklären : „Ich bin im Moment mit Batman verbunden, was schön ist, weil es ein bisschen Einkommen ist. Nicht, dass ich ein bisschen Einkommen benötige, aber es ist schön, weiter zu ticken.“ Sein Alfred Pennyworth sitzt einfach vor einem Computer und macht hin und wieder einen bissigen kleinen Witz.