Josh Radnor möchte, dass du damit fortfährst, wie ich deine Mutter kennengelernt habe

Vier Jahre nachdem er seinen Lauf in einer der angesagtesten Sitcoms des Fernsehens beendet hat, ist der Star von NBCs „Rise“ bereit für ein neues Gespräch.

Ich habe gerade Josh Radnor kennengelernt und er ist bereits mit mir gleichauf. Sein Fotoshooting lief gut, aber fotografiert zu werden, war nie sein Lieblingsteil als TV-Star. Wenn ich vorschlage, dass die meisten Leute begierig darauf sind, ihre eigenen zu bekommen zinken Fotoshootings, zuckt er mit den Schultern. Ich wahrscheinlich sollte mehr so ​​sein. Aber ich bin mehr an Gesprächen interessiert.

Radnor war neun Jahre lang der Star von Wie ich deine Mutter kennengelernt habe -das nächste, was ein Post- Freunde Generation von Fernsehzuschauern musste ihre ganz eigene Version von Freunde . Er kehrt zum ersten Mal seit vier Jahren zum Network-TV zurück, um die Hauptrolle zu spielen Erhebt euch , ein neues High-School-Set-Drama von Freitagnachtlichter Schöpfer Jason Katims.

Mit der Premiere von Erhebt euch Nur noch wenige Tage entfernt ist Radnor bereit für ein langes und äußerst offenes Gespräch über sein Leben und seine Karriere. „Wenn mir jemand eine Frage stellt, fällt es mir schwer, sie nicht aufrichtig zu beantworten“, sagt Radnor. „Ich bin nicht so zurückhaltend oder ironisch, und ich glaube daran, zu versuchen, mit Leuten auf der Ebene zu kommunizieren. Was in den falschen Händen...“ Er zuckt sichtlich zusammen. 'Ich kann ein bisschen Sahne bekommen.'



Bild kann Mensch Person Mantel Kleidung Mantel Bekleidung Anzug Mann und Gesicht enthalten

Wenn Sie aus dieser Geschichte eines über Radnor lernen, lassen Sie es Folgendes sein: Seine Aufrichtigkeit ist absolut. Im Gespräch ist er eine nachdenkliche und ernsthafte und fast schmerzlich ehrliche Person – ein Risiko für Ihren durchschnittlichen Menschen, und a groß Risiko für einen Menschen, dessen Beruf sicherstellt, dass jedes seiner Worte zu einer öffentlichen Kontrolle einlädt.



In den letzten zehn Jahren war Josh Radnors Leben eine Reihe aktiver Entscheidungen: Was er tut, aber noch wichtiger, was er tut he nicht machen. Wir sitzen in einer ruhigen Bar und trinken Gurkenwasser, weil Radnor nicht trinkt. Er hat einmal gegeben ein langes und unterstützendes Interview zu einer Anti-Pornografie-Gruppe und sagte, dass er 'stark bei jedem ist, der sich dafür entscheidet, Pornos aus seinem Leben zu verbannen'. 2016 hat er sogar das Fluchen aufgegeben, in dem, was er erzählt hat Die New York Times war ein Versuch, das, was er nannte, abzuschwächen eine 'Resonanz der Negativität' in seinem Leben. ('Einige fluchen hast wieder reingeschlichen', gesteht er mir lachend.)

Dieser ernsthafte, fokussierte Versuch, ein positives Leben zu führen, kam direkt aus den frühen Jahren von Wie ich deine Mutter kennengelernt habe , und eine Abwärtsspirale – die Art, die so viele junge, vielversprechende, plötzlich erfolgreiche Schauspieler erfasst hat –, aus der Radnor sich herauszwang. 'Viele Leute versuchen, dich zu locken: 'Komm her, trink das, sieh sie an, sie wird mit dir reden.' Es gibt alle möglichen Versuchungen, die sich bieten“, sagt er. 'Für das erste Jahr oder zwei von Wie ich deine Mutter kennengelernt habe , Ich war wie, Nun, ich denke, das ist es, was Jungs in meiner Position tun. Und ich fühlte mich wirklich leer und mehr als ein bisschen deprimiert. Ich musste meine Beziehung zum Alkohol überdenken, die andauert – ich werde jahrelang nicht trinken und dann sehen, ob es mir wieder gefällt. Und im Allgemeinen entscheide ich, dass mein Leben ohne sie besser ist als mit.'



'Die Leute kommen immer noch zu mir und sagen: 'Ich habe die Serie gerade zum achten Mal gesehen, bis zum Ende.' Und ich bin wie, Das ist zu viel. Du musst weitermachen. '

Wie ich deine Mutter kennengelernt habe hat von 2005 bis 2014 208 Folgen ausgestrahlt. Während dieser Zeit schrieb, führte Radnor Regie und spielte in den Filmen mit GlücklichDankeMehrBitte und Freie Künste – aber neun Jahre lang war sein sichtbarster Auftritt die Sitcom. Ich betrachte das Fernsehen manchmal als meinen Job, sagt er. Es ist das Ding, das die Lichter anhält. Am Tag nach dem Wie ich deine Mutter kennengelernt habe Finale ausgestrahlt, Radnor twitterte eine Danksagung an die Fans der Show. Die erste Person, die auf seinen Tweet antwortete, schrieb: 'Du wirst immer für uns Ted sein.'

Fast vier Jahre später hat diese gut gemeinte Nachricht einen unheilvollen Klang. Radnor hat sich verabschiedet Wie ich deine Mutter kennengelernt habe , aber die leidenschaftlichsten Fans der Show lassen es nicht los. 'Ich denke fast nie an [die Show]', sagt er. „Es ist eine seltsame Sache, wenn man seit fast vier Jahren nichts mehr gemacht hat. Aber die Leute kommen trotzdem auf mich zu und sagen: 'Ich habe die Serie gerade zum achten Mal gesehen, bis zum Ende.' Und ich bin wie, Das ist zu viel. Du musst weitermachen. Oder sie sprechen mit so wilder Intensität und Leidenschaft über die Show und zitieren Zeilen, an die ich mich nicht erinnern kann, sie gesagt zu haben. Und ich fühle mich schlecht, weil es so ein Teil des Lebens bestimmter Leute ist. Es ist fast so, als hättest du Verwandte und die wollten nur darüber reden, wie es dir in der sechsten Klasse ging. Und du denkst: 'Ich habe seit der sechsten Klasse eine Menge Sachen gemacht! Ich promoviere hier!' Ich möchte es nicht schmälern oder sagen, dass es jugendlich war – aber es fühlt sich definitiv an, als wäre es in der Vergangenheit gewesen.“