In Kanye Wests Vision für die Zukunft

Von Ye's Wyoming Ranch bis zur Paris Fashion Week verbrachte Will Welch drei Monate mit Kanye Wests Zukunftsvision für die Mai 2020-Ausgabe von tinews.

Wenn Kanye West auftaucht zum Frühstück in der zentralen Hütte auf der Ranch, die er kürzlich in der Nähe von Cody, Wyoming, gekauft hat, frage ich, wie es ihm geht. Nicht gut, sagt er und dreht sich zu mir um. Nicht gut? Woher? Weil, sagt er, Kobe einer meiner besten Freunde war.

Natürlich. Es ist der Morgen des 29. Januar – 72 Stunden nach Bryants schockierendem Tod. Irgendwie hat die ohnehin unvorstellbare Tragödie von Kobe in meinem Kopf die ohnehin unvorstellbare Tragödie von Kobe irgendwie noch weniger real erscheinen lassen, als ich hier draußen unter dem grenzenlosen, unbekannten Himmel und der felsigen außerirdischen Tundra bin. Trotzdem war es eine unbedachte Frage. Ich kenne West seit 2003 und bin über die Jahre in sporadischem Kontakt mit ihm geblieben, aber es fühlt sich an wie ein unglücklicher Beginn einer intensiven Serie von Erfahrungen und Gesprächen über fünf Wochen und drei Länder.



Kanye West berichtet über die Mai 2020-Ausgabe von tinews. Hier klicken, um

Kanye West berichtet über die Mai 2020-Ausgabe von tinews. Hier klicken, um



soll ich mir die Arme rasieren?
Jacke, 3.095 $, von Dunhill / Sein eigenes T-Shirt, von Yeezy / Jeans, 198 $, von Denim Tears x Levi’s / Seine eigene Sonnenbrille, von Oliver Peoples / Seine eigene Uhr, von Ikepod / Seine eigenen Ringe, von Cartier



Das Grundstück – ehemals Monster Lake Ranch, jetzt in West Lake Ranch umbenannt – verfügt über zwei Seen auf seiner fast 4.000 Hektar großen Fläche. Der primäre Angelsee hat Bachforelle, Bachforelle, Halsforelle, Tigerforelle und Regenbogenforelle. Auf der Rückseite des Anwesens befinden sich Höhlen, in denen von indigenen Stammesangehörigen Piktogramme an die Wände gekritzelt sind. Zu dieser Jahreszeit erscheinen Hunderte von Antilopen, Maultierhirschen und ein paar Elchen auf dem Grundstück. Auf der Ranch leben auch Hengste und Wallache, 160 Kühe und etwa 700 Schafe.

In ihrem aktuellen Zustand sieht die Ranch ziemlich genauso aus wie im Oktober, als West sie kaufte. Es gibt einige bescheidene Schlafkabinen entlang der Haupteinfahrt, zwei große Scheunen, die Esskabine (mit einer Lounge im Obergeschoss, in der West ein schlichtes Studio installiert hat, sowie ein Whiteboard mit Yeezy Business Development quer über die Spitze gekritzelt) und draußen auf dem gesamten Gelände ein paar kleine, nicht winterfeste Lageraußenposten. Abgesehen von der Namensänderung sind das einzige, was Kanyes neuen Besitz sichtbar zu machen scheint, die Fahrzeuge: eine Armee von Ford F-150 Raptor Pickups, die in einem einschüchternden Aftermarket-Mattschwarz lackiert sind, zusammen mit einer Flotte von 10 imposanten SHERP ATVs (auch matt-geschwärzt), eine Handvoll UTVs (mattschwarz) und natürlich Kanyes mattschwarzer Panzer.



Erst wenn ich eine Raptor-Tour von einer Ranch-Hand bekommen habe, beginnt sich die Radikalität dessen, was die West Lake Ranch erwartet, zu kristallisieren. Wir sehen uns die Schafe an. Wir fahren am Monster Lake hinunter. Dann endlich kommen wir zu dem, was ich einfach Big Dig nenne.

Am Fuße des großartigsten Merkmals der West Lake Ranch – einer dramatischen Klippenlandschaft, die aussieht, als wäre sie entstanden, als eine massive Erdplatte in einer unbekannten prähistorischen Ära spektakulär auf eine andere prallte – befindet sich eine gewaltige Ausgrabung von Gelände in der Größe einer Sportarena. Es ist der ultimative Ort für Kanye West, um ein großes X zu markieren und zu graben. Am nächsten Morgen werden wir beim Fotografieren die Rückseite der Klippe erklimmen. Als wir auf die Mondfelsen stiegen und nach unten schauten, sagt Kanye später, hast du etwas von der Größe eines Raumschiffs gesehen. Dies ist eindeutig nicht das übliche Geschäft der Wyoming Ranch. Dies ist das erste Anzeichen dafür, dass die seltsame Zukunft dieses ansonsten bescheidenen Landstrichs bereits im Gange ist.

das sind amerika sacha baron cohen guns

Wenn du irgendwelchen folgst der Kanye-West-Fan-Accounts auf Instagram gibt es ein paar Laien, die Sie vielleicht im Hintergrund der Fotos bemerken – Typen, die West aus seinem Büro in Calabasas verfolgen oder in Privatflugzeugen hinter ihm sitzen. Das sind die Yeezy-Architekten. Während ich West für diese Geschichte folgte, traf ich mich zwei Tage lang in Cody, flog mit einem Jet nach Los Angeles, besuchte am Morgen in Hollywood den Sunday Service – eine der wöchentlichen Auftritte des neuen Gospelchors, den er gegründet hatte der Oscars, traf ihn drei Tage später in einem Haus am Meer in Cabo San Lucas, Mexiko, wieder und flog zwei Wochen später nach Paris, um ihn am Morgen nach seiner Yeezy-Modenschau der 8. Staffel zu interviewen. Die Architekten waren bei jedem Schritt in Hörweite von West.