Wie der Verkauf gebrauchter Ausrüstung zur neuesten Form der Spieler-Empowerment wurde

Mit einem neuen Service können Sie Team-Ausrüstung von ehemaligen College-Athleten kaufen – und dabei bei der NCAA punkten.

Im Jahr 2015 wurde ein Video von den Social-Media-Konten der Clemson-Fußballmannschaft veröffentlicht posted ging nischenviral unter College-Football-Fans. In dem Clip beschreibt ein gesichtsloser Teammanager theatralisch den Tsunami der Ausrüstung, die den Spielern gegeben wurde; der stapel aus hosen, trainingsshirts, schuhen und trikots überwältigt schnell den gerätetisch.

Was tun gegen einen Hängenagel?

Während die beabsichtigte Botschaft klar war: Hochkarätige Fußball-Rekruten, kommen Sie zu Clemson und Sie werden in frischem und exklusivem begraben Nike Ausrüstung . Aber noch deutlicher war eine weniger bewusste Erkenntnis: Dies, so erklärte das Video, bekommen Sie, anstatt für Ihre Teilnahme am lukrativsten Unternehmen des College-Sports fair entschädigt zu werden.



Aber es könnte einen Mittelweg geben. Mannschaftssportartikel haben eine Art begehrten Wert; der markt für spielgeräte ist ziemlich robust. Und all die Dinge, die den Spielern ausgegeben werden, liegen hinten in einem Schrank, wenn sie von der Schule weg sind. Was wäre, wenn diese Möchtegern-Clemson-Spieler ihre schweißfleckigen Trainingsshorts verwenden könnten, um die Lücke zwischen ihrem Wert und dem, was sie bekommen, zu schließen?



Eingeben Der Kofferraum der Spieler , ein Versandunternehmen für Bekleidung und Ausrüstung, das vom ehemaligen Basketballspieler Charles Matthews aus Michigan und Kentucky, dem ehemaligen Spieler aus Michigan, Zavier Simpson, und drei anderen jungen Männern – Jason Lansing, den Brüdern Austin und Hunter Pomerantz – gegründet wurde, die in den Ausrüstungsräumen in Michigan und Syracuse gearbeitet haben .



Für Matthews und seine Partner war die Frage, ob es einen Markt für ihre Gebrauchtgeräte gibt, nie ein Thema. Der Schwarzmarkt hat boomt im Team-Ausgaben-Bekleidungsspiel für immer, da Studenten oder Booster immer bereit waren, sich von etwas Geld für einen seltenen und authentischen Gegenstand zu trennen. Wenn Sie ein sicheres Treffen auf Instagram arrangieren konnten, war dies eine saubere Transaktion ohne Papierspur. So hat sich Matthews in erster Linie mit den Pomerantz-Brüdern verbunden: Er nahm über Instagram-DMs Angebote für seine gebrauchte Spiel- und Trainingsbekleidung an, und einer der Brüder meldete sich.

Ich habe die Leute nur über mein Instagram erreicht, sagt Matthews am Telefon aus Chicago, wo er eine Kreuzbandverletzung rehabilitiert, in der Hoffnung, eine Profi-Basketballkarriere wieder aufzunehmen. Und ich habe ein ganzes Publikum im ganzen Land ausgeschlossen.



Nachdem Simpson seine Zulassung in Michigan beendet hatte, wandte er sich an Matthews, in der Hoffnung, Hilfe beim Entladen seines Vorrats an Michigan-Ausrüstung der Marke Jordan zu bekommen. Er hatte gesehen, wie Matthews Erfolg hatte, überschüssige Ausrüstung zu Geld zu machen. (Bevor er nach Michigan wechselte, spielte Matthews seine Freshman-Saison in Kentucky).

ANAHEIM CA 27. März Michigan Guard Charles Matthews schaut während des Trainingstages vor ihrer NCAA Division I...

Charles Matthews in der Art von Team-Ausrüstung, die Sie vielleicht im Players Trunk finden.

wie man lockiges Haar für Jungs stylt
Symbol Sportswire