Wie man jünger aussieht: Der ultimative Anti-Aging-Hautpflegeplan für Männer

Betrachten Sie Anti-Aging nicht als negativ, erklärt Phillip Picardi. Verwenden Sie stattdessen diese Routine, um so lange wie möglich gut auszusehen.

Unabhängig davon, ob Sie 25 oder 65 Jahre alt sind, machen Sie sich vielleicht ein wenig (oder mehr als ein bisschen) Sorgen, älter zu werden. Fangen wir also mit der wirklich guten Nachricht an: Sie sollten keine Angst vor dem Altern haben! Es ist ein weit verbreitetes Sprichwort, dass die meisten Männer mit zunehmendem Alter besser aussehen – und obwohl dies mit ziemlicher Sicherheit eine sexistische Doppelmoral ist, ist es ... auch wahr! Die Art und Weise, wie Ihr Gesicht altert (Falten und alles andere), kann tatsächlich alles, was Sie vor sich haben, vollständig verbessern.

Was bedeutet, dass Sie nicht darauf achten sollten, eine Anti-Aging-Hautpflegeroutine zu beginnen, gegen alles . Betrachten Sie es stattdessen als eine großartige Methode zur Selbsterhaltung und als eine Möglichkeit, sich in bestmöglicher Form zu halten. (Du gehst gelegentlich ins Fitnessstudio, richtig? Betrachten Sie dies als Fitnessstudio, aber für Ihr Gesicht.) Dies sind keine Zaubertränke, die Falten wegwischen, aber sie werden Ihnen helfen, mehr aus dem zu machen, was Sie haben . Und wenn Sie nach einer ernsthafteren Intervention suchen, werden wir auch zu diesem Teil kommen.



Aber bevor wir auf die Besonderheiten und die von Ihnen benötigten Produkte eingehen, machen wir einen kurzen Schritt zurück in das Gebiet der Grundlagen. Dann helfen wir Ihnen zu identifizieren, welche der Produkte hier Sie in Ihren Alltag integrieren sollten.




1. Die Zeichen des Alterns erkennen

Die meisten Männer neigen dazu, ähnliche Symptome des Alterns zu bemerken – die Art, die zu einer ernsthaften Investition in ihr Hautpflegespiel motiviert. Wangen, eine wütende Falte zwischen den Augenbrauen, Falten um die Augen, die als 'Krähenfüße' bezeichnet werden, braune Flecken, vergrößerte Poren oder erhöhte Fettigkeit sind alle üblichen Beschwerden, sagt Dr. David Colbert, der Gründer und Chefarzt der New York Dermatology Group. Vielleicht ist Ihre Kinnpartie nicht ganz so knackig, Ihr Hals ist nicht so eng, diese Martinis bilden ein Fettpolster unter Ihrem Kinn oder Ihre Augen hängen herunter, sagt er. Die Quintessenz ist: Sie sehen vielleicht nicht mehr so ​​aus wie früher – oder Sie fühlen sich, als würden Sie anders aussehen.



Während eine mehrstufige Hautpflegeroutine und viele der Praktiken, über die Sie hier lesen werden, seit seinen 20ern im Arsenal eines jeden Mannes sein sollten, ist es nie zu spät, eine gute Angewohnheit zu beginnen. Und zum Glück sind Ergebnisse leicht zu erzielen, wenn Sie bei Null anfangen – Sie müssen es nur richtig machen.


2. Dein Nacken verrät es dir

Bevor wir uns mit dem beschäftigen, was in Ihrem Gesicht passiert, fangen wir unten an. Das Altern speichert seinen schnellsten und grausamsten Zorn für deinen Nacken.



Der Hals ist so wichtig, sagt die prominente Kosmetikerin Renée Rouleau. Sie müssen es sich als Verlängerung Ihres Gesichts vorstellen. Aber im Gegensatz zu Ihrem Gesicht hat die Haut an Hals und Brust nicht ganz die Knochenstruktur, um die Haut hochzuhalten, so dass mit zunehmendem Alter alles abfällt.

Eine Lösung: Einfach einen Bart wachsen lassen! Es gibt einen Grund, warum sie als eingebautes Make-up für Männer bezeichnet werden. Stellen Sie sich das so vor: Ein Bart tarnt effektiv die Hälfte Ihres Gesichts und verschleiert so alle Unvollkommenheiten, die Sie möglicherweise haben. Und die meisten Bärte bedecken den empfindlichen Bereich unter deinem Kinn, der mit der Zeit zu hängen, zu hängen und zu falten beginnt. Das Hinzufügen eines Fellmantels ist, ehrlich gesagt, eine geniale Möglichkeit, Ihrem Gesicht fünf Jahre zu nehmen. (Dies ist auch teilweise der Grund, warum viele ältere Leute eine gute Rotation von Rollkragenpullovern lieben.)

Aber vielleicht bist du kein Barttyp. Das ist gut! Denken Sie daran, dass jedes Produkt, das Sie auf Ihr Gesicht auftragen – Reiniger, Feuchtigkeitscreme, Serum, was auch immer – auch für Ihren Hals und sogar für Ihre Brust gedacht ist. Sie beginnen mit dem Auftragen auf das Gesicht und dann sollten Sie sich nach unten arbeiten. Manchmal bedeutet dies, dass Sie etwas mehr Produkt benötigen, aber meistens ist es ratsam, sich auf das Gesicht zu konzentrieren und dann mit den Händen den Hals hinunter zu fahren und den Überschuss zu verwenden.

Friseure, die in meiner Nähe Hausbesuche machen