So verhindern Sie, dass Ihr gefärbtes Haar schlecht aussieht

Gefärbtes Haar braucht zusätzliche TLC, um stark zu bleiben und seine Farbe nicht zu verlieren. Hier erfahren Sie, wie Sie es höllisch frisch aussehen lassen.

Nun das Haare färben unter Männern auf den Straßen von SoHo und in den Content-Labors am Himmel relativ häufig vorkommt, möchten wir einige sehr spezifische Informationen vermitteln. Gefärbtes Haar braucht zusätzliche TLC, um stark zu bleiben und seine Farbe nicht zu verlieren.

Also, wenn du nur neugierig bist, wie zum Teufel du aussehen würdest als Blondine Denken Sie nur daran, dass es bestimmte Haarpflegeregeln erfordern wird.



Das liegt daran, dass gefärbtes Haar beeinträchtigt wird. Es ist schwieriger, es stark und gesund zu halten. Sie müssen es mit den richtigen Shampoos, Conditionern, Schutzmitteln und mehr behandeln, um es weich und stark zu halten und die Farbe zu behalten, für die Sie bezahlt haben. (Sonst könnte es eine beliebige Anzahl unvorteilhafter Farben wie matschiges Lila oder Halloween-Gelb annehmen.) Du musst auch der Sonne fernbleiben. Aber es gibt noch mehr! Denn die Pflege Ihrer Haarfarbe ist eigentlich ziemlich aufwendig.



Um dir eine Liste mit Do’s und Don’t für deinen neuen Look zu besorgen, haben wir uns an Sal Misseri, Inhaber und Kreativdirektor von . gewandt Träumerei im Sal Misseri Salon in Chicago. Hier sind seine Tipps, wie Sie die beste Farbe erhalten und erhalten (sowie die Gesundheit Ihres Haares).



Färben Sie nicht Ihre eigenen Haare

Du weißt bereits verdammt gut, dass es besser ist, einen Profi für dein Färben aufzusuchen – sowohl für das optische Ergebnis als auch für die Gesundheit deines Haares. Misseri erinnert Sie schnell daran, dass der große Unterschied zwischen Ihnen und Fachleuten darin besteht, dass sie sich alle jahrelang der Ausbildung und Methodik gewidmet haben. Sie wissen, wie Sie Ihr Haar anhand seiner Textur, Art und Dichte, der Porosität des Haares, des Schnitts und der Form Ihres Stils und – was seiner Meinung nach am wichtigsten ist – der richtigen Farbe für das gewünschte Ergebnis diagnostizieren.

Wir verwenden auch Haarfarbe nur für den professionellen Gebrauch, sagt er über die Mischungen, die man nicht zu Hause kaufen kann, die Salons verwenden. Es hat eine höhere Qualität und ist anpassbar. Stylisten haben die Möglichkeit, zwischen Ammoniak- oder Nicht-Ammoniak-Haarfarbsystemen zu wählen. Bestimmte Produkte sind zeitsensibel und bestimmte Haartypen und -texturen können absolut nicht mit bestimmten Chemikalien überlagert werden. Und mehr noch: Irreversible Schäden können und werden ohne das richtige Wissen hinter der Haarfarbe auftreten, warnt er. Es ist äußerst wichtig, das Haar nicht länger als nötig zu belichten oder zu bearbeiten.



Überzeugt? Vereinbaren Sie also einen Termin und lassen Sie das Heimwerken fallen.

Fünf Regeln für gesundes Haar

1. Erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, von Ihrem Coloristen oder Stylisten

Dieser Fachmann hat die Farbe für Sie angepasst und sollte genau wissen, wie man sie konserviert. Verlassen Sie den Salon also nicht ohne diese Informationen: Sie müssen auf dem gleichen Stand sein, wie Sie die gerade kreierte Haarfarbe schützen können, sagt Misseri.

2. Es beginnt mit dem richtigen Shampoo und Conditioner

Nach jedem Farbservice hat das Haar manchmal mehrere Prozesse durchlaufen und muss entsprechend mit farbspezifischem Shampoo und Conditioner behandelt werden, sagt Misseri. Diese sind mit UV-Schutzmitteln und ultra-feuchtigkeitsspendenden Nährstoffen beladen und hinterlassen ein seidenweiches Haargefühl. zinken empfiehlt: Sachajuan Farbschutz Shampoo und Conditioner

3. Verwenden Sie einen Hitzeschutz

Nach dem Waschen und Pflegen sollten Sie vor jedem Styling mit einem Föhn einen Hitzeschutz auf Ihr Haar auftragen. Hitze bedeutet Verblassen, warnt Misseri. zinken empfiehlt: Living Proof Hitzeschutz

4. Blondinen müssen klären

Verwenden eines klärenden Shampoos, um blondes Haar von unerwünschten Mineralien oder Chlor zu befreien, sagt Misseri. Dies hält blondes Haar hell und hell. zinken empfiehlt: Davines Solu klärendes Shampoo