Harrison Ford über Star Wars, Blade Runner und Ryan Gosling ins Gesicht schlagen

Auf dem Cover der Oktober-Ausgabe von tinews spricht Harrison Ford – oft ein Mann der wenigen Worte – über die Rückkehr zu „Star Wars“, „Blade Runner“ und „Indiana Jones“.

Bild kann menschliche Person Kleidung Kleidung und Mann enthalten

Modell Harrison Ford im Jahr 1967, davor Indiana Jones und Der Flüchtling , vor dem Fliegen von Flugzeugen und Calista Flockhart.

Jay Thompson



Harrison Ford verwendet lieber wenige Worte, und diese sorgfältig auszuwählen. Er ist seit vier Jahrzehnten berühmt und wurde im Alter von 34 Jahren berühmt, als er als Han Solo im ersten auftrat Krieg der Sterne Film, und seitdem ist er fast so berühmt dafür, dass er Interviews gibt, in denen er versucht, das Nötigste darüber zu erzählen, wer er wirklich sein könnte.



Es ist immer besser, sagt er, bei einer Frühstücksfrittata in Boston, nicht darüber zu reden, denke ich. Mach es einfach verdammt noch mal. Erkläre es nicht. Vor allem, wenn du damit durchkommst.



Da ich heute sein Frühstücksbegleiter bin und er hier interviewt werden soll, scheint dies kein vielversprechender Weg zu sein. Ich fühle mich verpflichtet, ihn daran zu erinnern, dass ich im Klartextgeschäft tätig bin.

Ja, sagt er mit diesem rauen Zug. Ich weiß.



Man könnte meinen, ein Interview mit Ford wäre eine langweilige und sinnlose Übung. Und doch ist es das nicht, ganz und gar nicht. Dies liegt zum großen Teil daran, dass Harrison Ford interessanter und unterhaltsamer ist, wenn er Fragen vermeidet, als die meisten Leute, wenn sie sie beantworten. Ich könnte den ganzen Tag damit verbringen, Harrison Ford zuzuhören, der versucht, Wege zu finden, mich davon abzuhalten, ihn Dinge zu fragen. Er hat eine Mürbe, die wie ein ganz eigenes Charisma ist, und er hat eine Abneigung gegen schamlose Selbstoffenbarung – was nicht ganz dasselbe ist wie Geheimhaltung. Aber es gibt auch ein natürliches Gesprächsgesetz: Wenn Sie lange genug mit jemandem sprechen, entsteht eine Art Bild.

Hier ist zum Beispiel ein etwas typisches Beispiel für die Art des Austauschs, die Ford zu bevorzugen scheint.

Ich habe sehr, sehr viel Glück gehabt. Außerordentliches Glück. Viele, viele Leute mit, wissen Sie, mehr Verstand, mehr Talent, süßer, hatten nicht das Glück, das ich hatte.

Nun, bis zu einem gewissen Grad, der für jeden gilt, der erfolgreich ist. Aber gleichzeitig weicht es aus –

Nun, lassen Sie uns es dann umgehen.

Du würdest den ganzen Tag ausweichen, wenn ich dich lasse!

Er wirft mir einen amüsierten Blick zu. Ich muss diesen Scheiß nicht schreiben.

Ich lache trotzig, und er fährt fort.

Ich tu dir nicht weh, oder? Seine Standardeinstellung – auch wenn sie sich letztendlich als unwahr herausstellen wird – ist, dass er so ziemlich alles zu sagen hat, hat er schon vor langer Zeit gesagt. Wenn du zurückgehst und recherchierst und all diese Unmengen an Scheiße siehst, die geschrieben wurde, gibt es wirklich nichts mehr zu sagen. Denn ich habe meine Meinung nicht erst letzte Nacht geändert. Es ist die gleiche alte Scheiße.

Ja, aber auch das ist irgendwie interessant.

Nun, sagt Ford und sieht etwas bestürzt aus, das ist mein Fehler.


Bild kann Finger Mensch und Person enthalten

Blazer von Dennis Kim / Hemd von Prada / Krawatte von Ralph Lauren

wie man einen Dreier mit seinem Mann hat

Bild kann Gesicht Mensch Person Finger Foto Fotografie und Porträt enthalten

Noch bevor wir uns treffen, Ich habe das Gefühl, dass dies eine ungewöhnliche Begegnung sein kann. Ein paar Tage vorher ruft er mich persönlich an, um die Details für unser erstes Treffen abzustimmen. Angesichts seines Rufs als widerstrebender Interviewpartner und seiner generellen Haltung, die keine Narren zulässt, stellte ich mir vor, dass Ford distanziert und kontrollierend sein könnte, aber der Ruf ist nichts dergleichen. Er kommt nach Boston, um einen Luftfahrtpreis abzuholen, und verbringt die meiste Zeit damit, laut hin und her zu telefonieren, ob es eine gute Idee wäre, mich zum Preisverleihungsessen einzuladen. Ich habe ihn noch nie getroffen oder mit ihm gesprochen, und meistens höre ich nur zu. Dies ist nur einiges davon: Ich bin ein bisschen am Zaun bezüglich des Luftfahrt-Events ... Ich habe ein Gefühl, das aus jahrelanger Tätigkeit in diesem Geschäft entstanden ist, wo man den Vorhang heben sollte und wo nicht. Und ich will einfach nicht das Luftfahrt-Element… das ist eine Geschichte für sich. Und ich bin da, um einen Film zu verkaufen… es ist ein großer Teil meines Lebens, aber ich möchte wirklich nicht, dass es im Interview darum geht… ich soll sprechen… das wird eine spontane Rede… bin ich nicht gut darin, Reden zu schreiben, und manchmal funktioniert es und manchmal nicht.

Ich bin fertig mit Krieg der Sterne wenn Krieg der Sterne ist mit mir fertig.... Aber es ist Science-Fiction.

Ich sehe keinen Wert darin, ihn unter Druck zu setzen, also schlage ich vor, dass wir diese Entscheidung aufschieben, bis wir uns treffen. Der Film Harrison Ford ist hier, um ihn zu verkaufen Klingenläufer 2049, eine Art Fortsetzung des Originals von Ridley Scott von 1982. (Dieses Mal produziert Scott und Denis Villeneuve führt Regie.) Zumindest während unseres Gesprächs heute Morgen kann Ford jedoch nicht beschuldigt werden, die Werbung für den Film mit der Tatsache zu verwechseln, zu viel darüber zu sagen. Es ist eine Geschichte, die 35 Jahre später ganz natürlich aus der Geschichte des ersten Films erwächst, sagt er. Und Ryan Gosling spielt einen neuen Charakter, der den gleichen Job hat, den ich früher hatte. Und das ist wirklich alles, was man sagen möchte.