Gehen Sie in den Kult der klassischen, mit Süßigkeiten bemalten, großrädrigen Chevy Donks

Fans von 70er Caprices und Impalas rollten zum Donk Day 2018 nach Miami.

An einem regnerischen Samstag in Miami versammelten sich Dutzende von Petrolheads zum Donk Day, der vierten jährlichen Feier einer der einzigartigsten Auto-Subkulturen Amerikas. Sie haben wahrscheinlich bonbonfarbene Vintage-Limousinen gesehen, die im Hintergrund von Rap-Videos aus der Mitte der 2000er Jahre auf riesigen Felgen aufgebockt wurden oder, wenn Sie Glück haben, durch South Beach gefahren sind. Diejenigen, die 1971-1976 Chevy Caprices oder Impalas sind, werden als Donks bezeichnet. Donks entstand Anfang der 1990er Jahre in Miami, so Ree Sims, die den Donk Day organisiert und das Enthusiasten-Netzwerk Donk Planet gründete. Was die Herkunft des Begriffs angeht, ist die Hintergrundgeschichte unklarer. Manche Leute sagen, das Auto sähe aus wie ein Esel, sagt Ree. Andere meinen, man könne einen Esel im OG Impala-Logo sehen oder sagen, das Heck des Autos erinnert sie an einen Esel im Soulja Boy Sinn . Donk-Puristen können sich einig sein, dass jedes Auto mit großen Rädern, das kein Impala oder Caprice von ’71-’76 ist, nur ein Auto mit großen Rädern ist.

l$d a$ap felsig

Da die Donk-Bewegung größer geworden ist als ihre Ursprünge in Miami, hat sich die Anpassung weiterentwickelt. In den frühen Tagen, sagt Ree, war ein Donk als Hustler's Car bekannt. Sie waren diejenigen, die es sich leisten konnten, Geld in sie zu stecken. Damals waren thematische Donks beliebt – Autos, die mit Logos von Müsli- und Süßigkeitenmarken verziert und in zuckersüßen Farbtönen wie Jolly Rancher Green lackiert waren, so Ree. Aber heutzutage geht es darum, wie Sie unten sehen werden, den saubersten benutzerdefinierten Donk zu bauen, den Sie können. '71-'76 Impalas und Caprices können für unter 10 Riesen gefunden werden, aber Donkbesitzer werden ein Vielfaches davon für Perllackierungen, passende Felgen (die 26 oder größer sein müssen), monochrome Details und andere Sonderanfertigungen bezahlen. Da die Autos zu ihren klassischen Wurzeln zurückgekehrt sind, hat sich das Image der Esel definitiv verbessert, sagt Ree, der mehr als 200.000 Follower auf seiner Seite hat Instagram-Seite , widmet sich der Präsentation der tollsten Autos und seines eigenen benutzerdefinierten Merchs. Ree sagt, er habe Kontakt zu Donkbesitzern bis in Japan und Australien aufgenommen und Leute aus Michigan, Kalifornien und Kanada zum Donk Day kommen lassen. Sehen Sie sich unten an, wer beim Donk Day 2018 dem Regen trotzte und welche unglaublichen Autos sie mitgebracht haben.



Das Bild kann enthalten Mensch Transport Fahrzeug Auto Automobil Kleidung Bekleidung Leichtmetallfelge Rad und Speiche

Ree Sims in seinem violetten 1971er Chevy Impala.





Das Bild kann enthalten Radspeichenmaschine Leichtmetallrad Reifen Fahrzeugtransport Auto Auto und Autorad Bild kann Speichen-Maschinenrad-Leichtmetallrad-Reifen und Autorad enthalten

Ree ist am Arsch.



Wenn du riechst, was der Stein kocht?