Fünfmal wurde eine Schlagzeile aus The Onion real

Als das Atomabkommen mit dem Iran im letzten Monat bekannt gegeben wurde, gab es eine breite Palette von Reaktionen: Aufregung, Besorgnis, Verwirrung von Leuten, die nicht wissen, was Verhandlungen sind. Und, vielleicht vorhersehbar, gab es einige zerzauste Federn des israelischen Premierministers Benjamin Netanjahu. Israels Haaretz Nachrichten gemeldet dass Präsident Obama tatsächlich angeboten hat, Israels militärische Kapazitäten zu verbessern, um es den Kritikern des Landes angenehmer zu machen.

Bild kann menschliche Person Datei Text Werbung Papier Broschüre Flyer Poster und Webseite enthalten

Leider für Haaretz , die Geschichte war bereits geschöpft – von einer satirischen Zeitung Die Zwiebel einen Tag vorher .



Dieses Bild kann Benjamin Netanyahu Human Person Text Newspaper und Head enthalten

In den letzten Jahren ist der Satz Das ist genau wie Die Zwiebel vorhergesagt! wurde herumgeschwemmt, und es stellte sich heraus, dass die Autoren der gefälschten Veröffentlichung ein Talent dafür haben, Nachrichten vorherzusagen, bevor sie passieren, manchmal Jahre zuvor. Die Formel ist kaum Raketenwissenschaft: Sie können ein kulturelles Phänomen – oder das Verhalten einer Person oder eine politische Bewegung – nehmen und es bis zur Absurdität extrapolieren. Und von Zeit zu Zeit richten sich die Sterne aus und die Pointe wird real. Hier sind nur einige davon.




Zwiebel Überschrift: Wohlhabender Teenager erlebt fast Konsequenzen

2014 bekamen wir das schlechteste Portmanteau aller Zeiten: sich herausstellen . Ein wohlhabender Teenager wurde zu einigen verurteilt Leichte Reha, nachdem vier Menschen getötet wurden bei einem Trunkenheitsfahrunfall, und die Geschichte hätte dort vielleicht geendet, wenn die Argumentation des Richters nicht gewesen wäre. Da der Junge so reich war, konnte er nicht ahnen, dass seine Handlungen Konsequenzen haben würden. Und da er nicht wusste, dass er Ärger bekommen könnte, weil er vier Menschen getötet hatte, konnte er nicht bestraft werden, weil er vier Menschen getötet hatte: