Alles, was Leonardo DiCaprio jemals getan hat, um einen Oscar zu gewinnen

Gibt es etwas, was Leo nicht tun würde, um einen Oscar zu bekommen, vom Essen von roher Bisonleber bis hin zu einer Ohrfeige mit eingefettetem Schinken?

Wir alle wissen, dass Leonardo DiCaprio noch nie einen Oscar gewonnen hat, aber nicht aus Mangel an Versuchen. Er spielt in Oscar-Köder nach nach Oscar-Köder und von der Der Flieger und Revolutionäre Straße zu J. Edgar und nun Der Wiedergänger es scheint nichts zu geben, was er nicht tun will, um seine Leistung zu steigern. Ja, es wird berichtet, dass er am Set von einem Bären „vergewaltigt“ wurde Der Wiedergänger stellte sich heraus stark übertrieben , doch er tat in einen eiskalten Fluss springen, in einem Tierkadaver schlafen und rohe Bisonleber essen, um nur einige Dinge zu nennen.

'Ich kann 30 oder 40 Sequenzen nennen, die zu den schwierigsten Dingen gehören, die ich je machen musste', sagte er Yahoo! Filme im Oktober.



wie man sich günstig im ganzen Land bewegt

Der Wiedergänger ist nur das neueste Kapitel einer karriereübergreifenden Suche, bei der Leo sich mit rohem Fisch vollgestopft, Baby-Vitamine geschnupft und eine brennende Kerze in seinen Arsch gesteckt hat. Hier ist jede traumatisierende Sache, die Leonardo DiCaprio jemals getan hat, wir können nur vermuten, auf der Suche nach dieser schwer fassbaren ersten Oscar-Statuette. Wenn Sie ein stimmberechtigtes Mitglied der Akademie sind, können Sie ihm bitte schon einen Oscar geben? Bevor er sich verletzt.



Er verbrachte eine Woche damit, auf dem Boden herumzukrabbeln wie ein unter Drogen gesetzter Wurm## Oscars 2016 Alles, was Leonardo DiCaprio jemals getan hat, um einen Oscar zu gewinnen

Paramount Pictures / Hulu



Die wahrscheinlich denkwürdigste Sequenz in Der Wolf von der Wall Street ist die berüchtigte 'Quaaludes'-Szene, in der Leos Charakter – der abweichende Finanzier Jordan Belfort – versehentlich einige starke Beruhigungsmittel überdosiert, die ihn halb gelähmt zurücklassen.

'[Es] geht, sicherlich in meiner Karriere, als die surrealste Erfahrung, die ich je hatte', sagte er Die Shortlist im Jahr 2014, und DiCaprio gab sich Berichten zufolge ein Rückenverletzung während der Dreharbeiten, die ihm monatelang Schmerzen bereiteten. 'Wir haben es ungefähr eine Woche lang gedreht, und es war eine Menge chiropraktischer Arbeit für mich', sagte er Seite sechs . 'Es war unglaublich schmerzhaft.' Es war wahrscheinlich auch sehr schmerzhaft, als er keinen Oscar gewann.



wie ziehe ich bei deinem freund ein
70 Mal wurde ihm mit Gleitmittel überzogenes Schweinefleisch ins Gesicht geschleudert## Oscars 2016 Alles, was Leonardo DiCaprio jemals getan hat, um einen Oscar zu gewinnen

Paramount Pictures / Hulu