Donald Trump und der Tod Stalins

Armando Iannucci spricht über Parallelen zwischen seiner schwarzen Komödie 2017 und dem Informationsnebel rund um die COVID-19-Diagnose des Präsidenten und erklärt, warum er mit „The Personal History of David Copperfield“ eine positivere Wendung genommen hat.

Armando Iannucci ist ein sehr netter Mann und es macht total Spaß, mit ihm zu sprechen. Das mag eine kleine Überraschung sein, wenn Sie den Autor/Regisseur nur von seinen brillanten, bissigen politischen Satiren kennen Veep, der Dicke davon und In der Schleife . Schließlich ist dies der Mann, der für den Satz verantwortlich ist: Erlauben Sie mir, eine freche kleine Haube auf Ihren Blick zu knallen und sie mit einem geschmierten Pferdeschwanz in die Scheiße zu rammen! Doch Iannucci hat sich mit seiner gutherzigen, lustigen und, ja, entzückenden Seite dem Sonnen zugewandt Die persönliche Geschichte von David Copperfield. Der Film mag wie ein Dreh- und Angelpunkt erscheinen, besonders nachdem Iannucci wirklich verzweifelt ist Der Tod Stalins , aber in vielerlei Hinsicht David Copperfield ist ungefähr das gleiche wie Der Tod Stalins Und mit dem, womit wir uns alle auseinandersetzen: Wie es ist, gefährliche, unerbittlich schwierige Zeiten zu durchleben.

Dann wieder: Der Tod Stalins nach der COVID-19-Diagnose von Präsident Trump und den Versuchen des Weißen Hauses, sie im Dienste des Dear Leaders hinter einem Nebel von Fehlinformationen zu verbergen, fühlt es sich im Moment sicher schrecklich relevant an. zinken sprach mit Iannucci darüber, den Optimismus am Leben zu erhalten, was Trump uns über Amerika erzählt und welches Mitglied der Regierung Lavrentiy Beria am ähnlichsten ist.



tinews: Es fühlt sich sehr an, als wären wir in einer Tod Stalins Moment, mit Präsident Trump und dem ganzen Wahnsinn rund um seine COVID-Infektion. Die Ähnlichkeiten konnten Ihnen nicht entgangen sein?



Armando Iannucci : Nun, Stalin wurde von Angst regiert. Er terrorisierte alle. Und als Ergebnis … starb er. Als er einen Schlaganfall hatte, hatten die Leute vor allem zu viel Angst, ihn einfach zu bewegen. Dann hatten sie zu viel Angst, die Neuigkeiten zu verkünden. Und dann hatten sie zu viel Angst, einen Arzt zu wählen, weil sie vielleicht den falschen Arzt wählen würden. Trump existiert sehr viel in dieser Welt.



Ich habe gelesen, wie seine Familie sagte, als er Steroide nahm und nur den Tag damit verbrachte, in Großbuchstaben zu twittern: Wir müssen ihn aufhalten. Das ist verrückt. Aber keiner von ihnen wollte derjenige sein, der hineinging und es ihm erzählte. Ich meine, wenn sie es nicht können, wer kann das? Und dann sind da noch die Ärzte, denen gesagt wurde, dass sie nichts Schlechtes über seinen Gesundheitszustand sagen sollen, und wissen dann nicht, was sie sagen sollen. Dann geht er zurück ins Oval Office, obwohl er noch infiziert ist, und auch dann hält ihn niemand auf. Das ist alles sehr Stalin.

Es ist wild, dass er jetzt dieser Schlangenöl-Verkäufer ist und tut ein Video : Ich habe das Heilmittel! Ich bin immun! Auch Sie können immun sein! Ich glaube nicht, dass es ihm hilft. Er wird einfach immer schlimmer. Aber was in den letzten drei Wochen interessant und urkomisch sein wird, ist, dass wir sehen Republikaner beginnen sich zu distanzieren damit sie sich retten können. Das wird bald passieren, da bin ich mir sicher.



Sie werden behaupten, die ganze Zeit gegen ihn gewesen zu sein.

Absolut. Lindsay Graham wird sagen, na ja, ich war immer Anti-Trump, ich habe Sie alle sehr früh gewarnt, und dann wird er zu einigen zurückkehren sehr alte Videos, um das zu behaupten.

Es gibt so viele Charaktere um Trump, die ihre eigenen Macken und Exzentrizitäten haben, ähnlich wie in Der Tod Stalins. Sehen Sie spezifische Parallelen zwischen Stalins Leuten und Trumps Leuten? Gibt es eine Beria in dieser Verwaltung?

Ist Jared Beria? Jared könnte Beria sein. Eigentlich: Stephen Miller ist Beria. Das scheint richtig zu sein. Schade was ist mit ihm in letzter zeit passiert . Was für eine verdammte Schande. Ich glaube, Lindsay Graham ist Malenkov. Derjenige, der alles ist, ich werde einfach alles sagen, was ich brauche, um mich durchzubringen, aber er glaubt nichts.