Hat Frank Oceans Blonde dem Hype gerecht? Rezension der Redaktion von tinews

Fünf Mitarbeiter von tinews beantworten die unmöglich zu beantwortende Frage.

Frank Ocean 's Blond ist endlich da, nach vierjähriger Wartezeit. Aber nach all den Verzögerungen, Gerüchten, visuellen Alben gegen Holzbearbeitungsvideos und der allgemeinen Vorfreude ist die Frage: Hat Ocean den immensen Hype, den das Publikum um dieses Album geschaffen hat, geliefert und den er selbst zu ermutigen schien, je mehr er versuchte, sich zurückzuziehen? ? Wenn eines an diesem Album sicher ist, dann ist es, dass die Gefühle der Leute besonders gefühlvoll werden, wenn sie versuchen, ihre Köpfe darüber zu wickeln. Unten, fünf zinken Redakteure tun ihr Bestes, um ihre Erwartungen an . abzuwägen Blond (oder Blond, wie es auf dem Albumcover steht) zur Realität der Musik.

wie viel kalorien sind 1 pfund

Jake Woolf, Style Staff Writer

Ich habe Frank Ocean wirklich vermisst. Seine ersten beiden Projekte, Nostalgie, Ultra und Kanal Orange knacken beide locker meine persönliche Liste der 25 besten Alben aller Zeiten (Rapid-Fire-Ranking: Nostalgie ist Nr. 22, Orange kommt auf Platz 9), und wenn ich Songs wie Pyramid und Lost wieder aufnehme, habe ich das Gefühl, mein Schlafzimmer in der Wohnung, in der ich damals lebte, zu riechen. Aber der Rücktransport zu einem so bestimmten Moment verliert nach der 100. Reise seinen Reiz, als Ocean Anfang 2015 bekannt gab, dass Jungs weinen nicht im Juli entlassen würde, war ich bereit. Ich bin sicher, das waren wir alle.



Als dieses Datum und dann mehrere andere kamen und gingen, war ich enttäuscht. Aber ich wollte Frank Ocean sein Ding machen lassen. Es schien ihm nie wichtig zu sein, was die Musikindustrie von ihm verlangt, aber selbst die Großen sind dem Druck der Plattenfirmen erlegen, nur ein unterdurchschnittliches Projekt herauszubringen. Glücklicherweise sind alle hochkarätigen Alben, die zu Beginn dieses Kalenderjahres veröffentlicht wurden, von Das Leben des Pablo zu Limonade zu Ein mondförmiger Pool , Ansichten , und die Rückkehr von Guwop, könnten eine neue Veröffentlichung von Frank Ocean verdrängt haben. Obwohl wir in dieser Angelegenheit nicht viel zu sagen hatten, bin ich froh, dass wir gewartet haben. weil Blond ist wirklich schön und hat jetzt einen eigenen Moment.



Es ist leicht, die Art von sanfter, bewusster Musik zu intellektualisieren, die man auf . findet Blond als romantisch und tiefgründig, nur weil es sich besser anfühlt, als es langweilig zu nennen. Blond , ist das jedoch nicht. Es ist vielschichtig, ergreifend und nachdenklich; selbst nach fünf oder sechs anhören offenbaren sich die dinge noch. Obwohl sich ein Teil von mir wünschte, es gäbe einen Song, der die überlegte Präzision bricht und einfach Spaß macht (Frank Ocean muss manchmal Spaß haben, oder?), vielleicht würde so etwas den Bann von Songs wie Self Control, Solo, Nights und Siegfried brechen stell mich unter. Es ist jetzt schwer zu sagen, ob Blond wird mich in diesen Moment zurückversetzen, wenn ich es in drei Monaten, einem Jahr oder vier Jahren spiele, aber im Moment ist der Moment verdammt befriedigend. Und das Warten hat sich gelohnt.



Bewertung: Twoooo/Twoooo-Versionen


Kevin Nguyen, stellvertretender Digitalredakteur

Am Samstag haben meine Freundin und ich eine Party ausgelassen, um zu Ende zu sein Fremde Dinge . (Okay, wir haben uns sechs Folgen hintereinander angeschaut.) Gegen Mitternacht zogen wir an Blond nachdem wir festgestellt hatten, dass unsere beiden Telefone von einer Flut von Tweets über Frank Ocean besessen waren. Ich wäre genauso aufgeregt gewesen, wenn ich nicht so spät gekommen wäre. Wir legten es an und ließen es durchspielen, als wir uns fürs Bett fertig machten. Am nächsten Tag waren wir mit Freunden zum Brunch bei uns und beim Kochen und Aufräumen der Wohnung haben wir durchgehört Blond zweimal. Nachdem wir das Essen serviert hatten, legten wir es wieder auf. Frank Ocean war im Hintergrund unseres Wochenendes.