Kultur

Charlie Heatons wilder Ritt

Er hat unsere Herzen in „Stranger Things“ erobert und wird im nächsten X-Men-Film einen Mutanten spielen. Und nun will der 26-jährige britische Schauspieler das finden, was ihm als nächstes Angst macht.

Jackie Chans Plan, für immer zu kicken

tinews schickte Alex Pappademas nach Peking, um den König in seinem Schloss zu interviewen – einem riesigen Kampfkunstkomplex, der so großartig und übertrieben ist wie Jackie Chan selbst.

Bobby Shmurdas erster Ausflugstag

Der Rapper aus Brooklyn, der gerade auf Bewährung aus dem Gefängnis entlassen wurde, feierte mit Freunden aus Kindertagen und Rap-Superstars und sprach mit tinews darüber, was er im Inneren gelernt hat und wo seine Karriere als nächstes hingeht.

Andy Samberg ist glücklich, der Arsch des Witzes zu sein

Dies sollte der Sommer von Samberg werden: Palm Springs, sein neuer, (meist) erwachsener Film, könnte sein bisher bestes Werk sein. Dann schlug die Pandemie zu und Polizeiproteste stellten seine Sitcom Brooklyn Nine-Nine auf den Kopf. Aber Amerikas Dichterpreisträger des Schwanzwitzes nimmt das alles gelassen.

Das zweite Kommen von Cole Sprouse

Nach einer Zeit als Disney-Kinderstar wäre Cole Sprouse fast Archäologe geworden. Jetzt ist er wieder im Fernsehen und spielt Jughead im glühend heißen Riverdale.

Gal Gadot tritt in den Arsch

2017 war das Jahr, in dem Gal Gadot, Ex-Model und ehemaliger israelischer Soldat, der sie spielte, zu Wonder Woman wurde. Caity Weaver trifft mit dem Superhelden auf einen israelischen Strand.

In Erinnerung: Lil Peep

Als Lil Peep Ende letzten Jahres starb, hinterließ er ein überdimensionales Erbe. John Jeremiah Sullivan betrachtet die geheime, unordentliche Brillanz des verstorbenen Emo-Rappers.

Brad Pitt sucht immer noch

Mit 55 Jahren scheint der vollendete Hollywood-Star – und Cover-Star der Oktober-Ausgabe 2019 von tinews – die Hollywood-Teile herausgefunden zu haben. Aber drinnen arbeitet er noch an einer Menge.