Colin Kaepernick wird nicht zum Schweigen gebracht

Colin Kaepernicks entschlossene Haltung bringt ihn in seltene Gesellschaft in der Sportgeschichte: Muhammad Ali, Jackie Robinson – Athleten, die alles riskierten, um etwas zu bewegen.

Im Jahr 2013, Colin Kaepernick war auf dem Cover dieses Magazins, weil er einer der besten Fußballspieler der Welt war. 2017 ist Colin Kaepernick dabei zinken 's Cover noch einmal – aber dieses Mal ist es, weil er ist nicht Football spielen. Und das nicht, weil er verletzt ist oder Regeln gebrochen hat oder nicht gut genug ist. Ungefähr 90 Männer sind derzeit als Quarterbacks in der NFL beschäftigt, entweder als Starter oder Reserve, und Colin Kaepernick ist besser – unbestreitbar, unbestreitbar, voll – als mindestens 70 von ihnen. Er ist bis heute einer der begabtesten Quarterbacks der Welt. Und doch wurde er wegen einer einfachen Geste aus dem Spiel, das er liebt, ausgeschlossen – blackballed –: Er kniete während des Spielens unserer Nationalhymne nieder. Und er tat es aus einem klaren Grund, der in dem darauffolgenden jahrelangen Sturm verloren gegangen ist. Er tat es, um gegen die systemische Unterdrückung und insbesondere, wie er damals wiederholt sagte, gegen die Brutalität der Polizei gegenüber Schwarzen zu protestieren.

Als wir anfingen, darüber zu diskutieren zinken Cover mit Colin Anfang des Herbstes, sagte er uns, der Grund für seine Teilnahme sei, dass er die Erzählung seines Protests zurückerobern möchte, der von einem Präsidenten entführt wurde, der begierig darauf war, diesen Moment für sich zu nutzen. Colin hat uns aber auch klar gemacht, dass er schweigen will. Als sich seine öffentliche Identität von einem Fußballstar zu einem umkämpften Aktivisten zu wandeln begann, hat er die Macht seines Schweigens erkannt. Es hat dazu beigetragen, dass seine Geschichte um die Welt ging. Es hat sogar den Zorn und die schlechte Laune von Donald Trump provoziert. Warum jetzt reden, wenn Ihre Kritiker nur Ihre Worte verdrehen und gegen Sie verwenden? Warum jetzt sprechen, wenn die Stille so viel bewirkt hat?



Gleichzeitig ist sich Colin nur allzu bewusst, dass Stille ein Vakuum schafft und dass, wenn es nicht irgendwie gefüllt wird, jemand anderes es für ihn füllen wird. In unseren vielen Gesprächen mit Colin über dieses Projekt diskutierten wir die Geschichte der Athleten und der Bürgerrechte und die unauslöschlichen Momente, die uns daran erinnerten, und beschlossen, dass wir die Fotografie – die Kraft der Bilder und Ikonografie – nutzen würden, um zu sprechen .



Bild kann enthalten Schmuck Halskette Zubehör Zubehör Haar Mensch und Person

Ihr Couchtisch könnte etwas Stil gebrauchen. Klicken Sie hier, um zu abonnieren zinken .



Ende der 1960er Jahre führte Muhammad Alis Haltung gegen den Vietnamkrieg – er war mit der Nation of Islam in Harlem marschiert, nachdem er eingezogen worden war und seinen Dienst verweigert hatte – dazu, dass er für drei Jahre von seinem Sport ausgeschlossen wurde Höhepunkt seines Talents, so wie Colin jetzt ist. Während dieser Zeit trainierte er weiter und wartete auf seine Chance, zum Boxen zurückzukehren. Er war dafür bekannt, auf der Straße zu joggen, und die Kinder verfolgten ihn – den People's Champ, der in seinen dunkelsten Tagen von der Freude seiner treuesten Fans beflügelt wurde. Deshalb haben wir uns entschlossen, Colin in Harlem öffentlich zu fotografieren, unter den Männern, Frauen und Kindern, für die er kämpft. Um ihn mit einem Kreuzzug zu verbinden, der Jahrzehnte zurückreicht. Und weil Colin ein Jahr als Mann ohne Team verbracht hat, haben wir mit ihm zusammengearbeitet, um einen neuen zusammenzustellen: zehn seiner engsten Vertrauten – Künstler, Aktivisten, Akademiker und eine Legende der Bürgerrechtsbewegung –, die mit zinken was Colins Protest für sie bedeutet und was wir alle als nächstes tun sollten.