Die Promi-Reha von Dr. Drew

Dr. Drew ist Amerikas Über-Ich, der Freud der Boulevardkultur. Sein VH1-Hit 'Celebrity Rehab' bringt Hollywood-Fans wieder ins Rampenlicht. Jetzt will er ein ganzes Land behandeln, das nach Ruhm süchtig ist. Die Frage ist, ob er vielleicht ein wenig von seiner eigenen Heilung nehmen muss

Dieses Bild enthält möglicherweise Drew Pinsky Kleidung Bekleidung Mensch und Person

Über Hollywood schwebt eine riesige Werbetafel von Dr. Drew. Der Suchtspezialist trägt einen metallgrauen Anzug und schenkt allen, die unter ihm vorübergehen, einen besorgten und leicht amüsierten Blick. Es ist eine Werbung für sein gleichnamiges Programm auf dem Schwesternetzwerk von CNN, HLN, dem neuesten Objekt in einem stetig wachsenden Fernsehimperium, das Folgendes umfasst: Promi-Reha mit Dr. Drew , der VH1-Hit, der diesen Sommer für eine fünfte Staffel zurückkehrt, Promi-Reha präsentiert Sober House , Steve-O: Untergang und Aufstieg , Sex-Reha , Sex...mit Mama und Papa , Streng Sex mit Dr. Drew , und ab September Dr. Drews Lebensveränderer . Er hat die Reunion-Shows für MTVs moderiert Teenager Mutter und 16 und schwanger und wird noch in diesem Jahr ein Special über Teen Dads machen. Jedes Mal, wenn ein Star zusammenschmilzt oder ausspielt, ist da Dr. Drew Pinsky, der seine Runden in den morgendlichen Talkshows und den Unterhaltungsnachrichten am Nachmittag dreht und uns darauf hinweist, dass solche Boulevardzeitungen normalerweise Zeichen von tiefem Leiden und unbehandelten Traumata sind.

Im Gegensatz zu Dr. Phil mit seinem stiefeltrappenden Südstaaten-Gerede oder Sanjay Gupta mit seiner betäubenden Selbsternstlichkeit war Drews Persönlichkeit immer die eines widerstrebenden Teilnehmers, eine Art 'Nun, seit du mich gefragt hast, werde ich antworten'-Haltung . Drew bezog sich oft auf seine zwanzigjährige Erfahrung als Leiter des Programms für chemische Abhängigkeit am Las Encinas Hospital in Los Angeles oder auf die Behandlung von psychisch Kranken und Süchtigen in seiner Privatpraxis, was immer den Eindruck erweckte, dass er wichtigere Scheiße zu tun hatte tun, als über Nicole Richie zu sprechen. Drew erhält ständig Anrufe von Familien, die verzweifelt nach einer Behandlung für ihre Angehörigen suchen, die in den Tiefen einer Sucht sind, 'und es bricht mir das Herz', aber er kann niemanden neu aufnehmen. Letztes Jahr war er einfach zu beschäftigt damit, eine Vollzeit-Medienpersönlichkeit zu sein. Was bedeutet es also, wenn er nicht mehr Dr. Drew Pinsky ist – nur noch Dr. Drew?



Drew, jetzt lebensgroß, betritt die Lobby des CNN-Studios, um mich zu begrüßen. Er trägt ein schwarzes T-Shirt und Jeans und ist mit drei Coke Zeros bewaffnet, um sie niederzuschlagen, bevor er vor die Kamera muss. Mit Dr. Drew , er hat sich über die Zyklen der Genesung und des Rückfalls hinaus auf den gesamten Nachrichtenzyklus ausgeweitet, und an diesem Mainachmittag wird er über den Tod von Osama bin Laden, seine Auswirkungen auf unsere Kinder und die Autobiographie von Jesse James, Sandra Bullocks Betrug, sprechen ex Mann.



Drew und ich sitzen in seinem schmucklosen Büro, vollgestopft mit Anzügen, seine Krawatten baumeln in den Regalen, und wir versuchen uns zu unterhalten, während er sich auf die Show vorbereitet. Seine Produzenten platzten mindestens achtzehn Mal. Einer trägt eine Mütze und aus unbekannten Gründen zwei Brillen und liest ein Intro für den 11. September-und-dein-Teen-Segment. „Gut, aber zu viele Worte“, sagt er. „Es wird nicht natürlich rüberkommen, vertrau mir. Komm mit weniger Worten zurück.' Später kommt ein schroffer Veteran, der früher mit Jerry Springer zusammengearbeitet hat: 'Könnten Sie mir ein Rezept für dieses Haut-Ding schreiben, das ich habe?' Drew verpflichtet.