Der große, wilde tinews-Leitfaden zum Abziehen eines Anzugs im Jahr 2021

Kräftige Karos, fließende Hosen, Sandalen – schön aufzuräumen ist heutzutage ein ganz neues Spiel.

Es war ein seltsames Jahr, um sich anzuziehen. Wenn Sie die Spinnweben des Stils abschütteln, sich aus Ihrer Jogginghose befreien und einige Hinweise benötigen, wohin Sie als nächstes gehen sollen, haben wir Sie. tinews empfiehlt die ganze Woche auf Erkundungstour Was soll ich jetzt anziehen : Kleidung, Designer, mutige Bewegungen und große Vibes, die in diesem Moment wichtig sind.

Lange bevor die Welt für ein ganzes Jahr in den Schlafmodus wechselte und alle aufhörten, ihren Pyjama auszuziehen, war der Anzug – oder zumindest unser breiteres kulturelles Verständnis des Anzugs – lebenserhaltend. Smart Casual herrschte in unseren Büros, unseren Restaurants, unseren Theatern – praktisch überall außerhalb von Hochzeiten und Beerdigungen. Was bedeutete, dass das Tragen eines Anzugs plötzlich, vielleicht zum ersten Mal überhaupt, eine Wahl anstelle eines Konformitätssignals. Wenn Sie einen Anzug trugen, dann, weil Sie einen Anzug tragen wollten – weil Sie sich dabei gut fühlten.



al pacino und robert deniro film

Nach unserer mit Fleece beladenen Sperrung wird sich dieses Gefühl hyperrelevanter denn je anfühlen. Anzüge passen sich an und entwickeln sich weiter, um zu unserem zunehmenden Modeklima zu passen, das mutiger und größer und so viel seltsamer wird. Wenn Sie in der Stimmung sind, sich zu verkleiden, aufzuräumen, aufzuräumen und Party , hier sind ein paar Möglichkeiten, genau das zu tun. Der passende Vibe, den wir im Moment am meisten verspüren, ist ein bisschen mehr Skatepark als Börse: ein bisschen weniger poliert und präzise, ​​ein bisschen anarchischer und lustiger. Aber anders als in der Vergangenheit, als wir vielleicht spezielle Richtlinien für Kragen, Krawattenknoten und Manschettenlängen vorgeschrieben haben, ist die einzige wirkliche Regel für die Anzüge im Jahr 2021, das zu tun, was sich richtig anfühlt. Betrachten Sie dies als unsere Roadmap, um Ihr eigenes Anzug-Nirvana zu finden.




Das Groß Anzug ist zurück

Für die meisten des letzten Jahrzehnts und den Wandel, was Anzüge betrifft, bedeutete der Blick in die Vergangenheit im Allgemeinen eines: die 60er Jahre, schmales Revers, scharfer Schnitt – direkt aus dem Leben Verrückte Männer Kleiderschrank Abteilung. In letzter Zeit haben wir jedoch etwas weiter in die Ferne geschaut: speziell auf die geräumigeren, drapierteren Silhouetten der 70er und 80er Jahre. (Überlegen Klebrige Finger -war Jagger und Amerikanischer Gigolo -war Armani .) Ein eng geschnittener Anzug wird es nie sein aus von Stil an sich, aber diese elegant lockeren Ensembles treffen gerade jetzt besonders gut.



Workout für Sixpack-Bauchmuskeln