Der neue Angstfaktor-Neustart von Big Thing MTV fehlt

MTVs von Ludacris gehosteter Neustart der ekligen Reality-Serie tauscht gekochte Bullenhoden gegen zertrümmerte Handys.

Reality-Shows sind von Natur aus wegwerfbar. Hin und wieder bekommen wir eine Person oder einen Moment, der das Medium transzendiert – eine Kelly Clarkson oder ein „Wir haben alle für dich gewurzelt! Aber selbst die beliebtesten Shows sind nicht für die Ewigkeit gebaut. Deshalb interessiere ich mich besonders für die Rückkehr von Angstfaktor – eine Serie, deren kurzer Popularitätsschub nur durch ihre Bekanntheit übertroffen wurde, da der Aufschrei über ihre widerlichsten Herausforderungen zu mehr Zuschauern führte, was zu einem verzweifelten Gerangel nach noch widerlicheren Herausforderungen führte.

Angstfaktor ist seit fünf Jahren tot. Jetzt bringt MTV es zurück. Lang lebe Angstfaktor ?




Ich verbringe einen besonders heißen Tag am Set des neuen Angstfaktor – die heute auf einem staubigen Grundstück in den Hügeln von Burbank, Kalifornien, liegt. Es ist nur wenige Minuten vorher Angstfaktor Moderator Chris 'Ludacris' Bridges tritt ein, um die neueste Herausforderung der Show vorzustellen, und das Set brummt vor nervöser Energie, während sich die Produktion der Show auf einen Stunt vorbereitet, der (a) für das Publikum zu Hause schrecklich und (b) total, völlig, unanfechtbar sicher für die Teilnehmer im Mittelpunkt.



kahle Stellen am Hinterkopf
Bild könnte enthalten: Mensch und Person

Das Schicksal der Wütenden Ist ein unordentlicher Joyride

Ehrlich gesagt, es macht zu viel Spaß, es zu nörgeln.

Unter einem provisorischen Zelt im Angstfaktor Satz, Ludacris und ich sprechen kurz über seinen Proteinshake am Nachmittag. Selbst für einen Typen mit einem so breiten Interessenspektrum hat Luda eine besonders arbeitsreiche Woche. Er dreht diese Folge von Angstfaktor an einem Donnerstagnachmittag. Am darauffolgenden Sonntag moderiert er die Billboard Music Awards, obwohl er noch nicht einmal mit den Proben begonnen hat. Wenn ich ein paar andere neue Projekte, die er in Angriff genommen hat, herunterrassel, lächelt er und sagt „Danke“, als ob die einfache Anerkennung all seiner Projekte ein Kompliment für sich wäre.

Vor Jahrzehnten, als er ernsthaft seine Rap-Karriere startete, war Ludacris weise genug, einen Künstlernamen zu wählen, der auch als seine Beschreibung für alles, was er tut, dient. Wenn ich ihn frage, was ihn trennt Angstfaktor Von dem, der in den frühen Morgenstunden kurz den Äther dominierte, lächelt er: „Wie mein Name schon sagt – es ist lächerlich , Mann.' Dies ist die gleiche Erklärung, die er im April angeboten hat, wenn der Angstfaktor Neustart wurde zuerst angekündigt , versprach, dass seine Version 'noch verrückter und lächerlicher sein wird, als Sie sich erinnern.'



Ist es ist lächerlich neu zu starten Angstfaktor ? Ich weiß es nicht. Es scheint nicht Das lächerlich für mich. Es ist eine wiedererkennbare Marke mit einer einfach zu replizierenden Formel, und die Herstellung kann nicht allzu teuer sein, sodass selbst ein Totalausfall dem Gewinn von MTV nicht allzu viel Schaden zufügen würde. Neustart Der Schwan oder Herr Persönlichkeit oder Wer möchte einen Multimillionär heiraten? wäre lächerlich. Neustart Angstfaktor scheint nur kalkulierter, sachlicher Pragmatismus zu sein.

Die eigentliche Frage ist also nicht, ob es ein Publikum gibt für Angstfaktor im Jahr 2017 – es bestimmt, was das Publikum will Angstfaktor im Jahr 2017. Auf diese Weise ist Luda ein idealer Botschafter für die Show – ein jüngeres, frischeres, lustigeres und rundum überzeugenderes Gesicht für Angstfaktor als der ursprüngliche Gastgeber Joe Rogan. (Luda betont, dass er „allen Respekt“ für Rogans Arbeit an der Originalserie hat, räumt jedoch ein, dass sie nicht wirklich gesprochen haben, seit er die MTV-Wiederaufnahme moderiert.)

Das neue Angstfaktor basiert auf den Verbindungen zwischen den Teams der Teilnehmer, so dass die Show speziell auf Menschen mit bereits bestehenden Beziehungen ausgerichtet ist: Paare, Schwestern, Mitbewohner und Eltern-Kind-Duos. Luda erzählt mir auch, dass das Kreativteam der Show daran gearbeitet hat, die Herausforderungen in Bezug auf die tatsächlichen, spezifischen Ängste der verschiedenen Teilnehmer zu bewältigen. „Wir untersuchen, wovor sie wirklich Angst haben, und versuchen, ihre schlimmsten Befürchtungen für das, was sie tun werden, zu erfüllen, was die Herausforderung angeht“, sagt er. „Es ist nicht gemein, aber es macht Spaß. Und definitiv beängstigend.'