Grundsätzlich sollte jeder Niacinamid zu seiner Hautpflegeroutine hinzufügen – so geht's

Das Vitamin B-Derivat verleiht Ihnen eine glattere, stärkere Haut und bekämpft Rötungen und Irritationen.

Das Beste an Niacinamid ist, wie universell es ist. Die stärksten Inhaltsstoffe der Hautpflege sind mit Vorbehalten verbunden: Vielleicht könnten sie deine Haut reizen oder in Kombination mit bestimmten Produkten unerwünschte Wirkungen haben. Vielleicht sind sie für einen bestimmten Hauttyp am besten und für andere fragwürdig. Niacinamid hingegen ist für jeden geeignet. Es ist fast überall gut verträglich – die Wahrscheinlichkeit, dass es Ihre Haut reizt, ist sehr gering. Es lässt sich auch gut mit anderen Zutaten kombinieren. Da es Rötungen reduziert, ist es sogar ein Kinderspiel, es damit zu kombinieren Retinol . Es stärkt auch die Feuchtigkeitsbarriere Ihrer Haut, reguliert die übermäßige Ölproduktion und reduziert das Auftreten von dunklen Flecken und Poren.

Diese Kombination aus starken Effekten und dem Fehlen von Nachteilen bedeutet, dass es seit langem in einigen Ihrer Lieblingshautpflegeprodukte enthalten ist, die in einem langen Inhaltsstoffetikett versteckt sind. Aber die Hautpflege hat sich in den letzten Jahren viel stärker auf Inhaltsstoffe konzentriert, da immer besser ausgebildete Verbraucher diese Etiketten tatsächlich lesen und sich an die Dinge halten, die wirken und irritierende und giftige Inhaltsstoffe vermeiden.



In diesem neuen Zeitalter ist Niacinamid ein Hüter. Hier ist, wie es funktioniert und wie Sie Ihre tägliche Dosis am besten erhalten.



Was ist Niacinamid und warum gut für die Haut?

Niacinamid ist eine Variation von Vitamin B3 (ähnlich einem eng verwandten Inhaltsstoff, Niacin). Es ist im Wesentlichen eine gezielte Ernährung für Ihre Haut, die sich im Wesentlichen auf vier Arten zeigt:



wie viele Sandmännchenbände gibt es

1. Niacinamid stärkt die Hautbarriere. Ihre Haut hat weit mehr Funktionen, als nur Ihr Blut und Ihre Knochen zu versiegeln – sie ist die Barriere zwischen Ihrem Körper und der Außenwelt, die voller Reizstoffe ist. Diese äußere Hautschicht schließt Feuchtigkeit ein, damit sie nicht austrocknet oder stumpf, verfärbt, rauh oder leicht verletzt wird. Niacinamid stärkt diese Barrierefunktion der Haut und hält das Gute drin und das Schlechte draußen.

2. Niacinamid fördert einen glatteren Teint. Niacinamid kann nicht nur minimieren das Erscheinungsbild von Poren , aber es hilft auch, Falten und feine Linien sowie Hyperpigmentierung (wie dunkle Flecken und Akneflecken) zu reduzieren.



3. Niacinamid hilft bei der Regulierung der Ölproduktion. Es ist zwar kein Ersatz für a Toner , Niacinamid kann helfen, den Talgspiegel in der Haut zu regulieren, um das Verstopfen der Poren und Glanz zu reduzieren.

4. Niacinamid kann Rötungen reduzieren. Niacinamid hat entzündungshemmende Kräfte und kann helfen, Erkrankungen wie Rosacea oder entzündliche Akne zu lindern, und ist vorteilhaft für häufige Rasierer, die oft kämpfen Rasurbrand . Viele dieser Erkrankungen erfordern aggressivere, gezieltere Produkte, aber es hilft sicherlich, Niacinamid in Ihre Behandlung aufzunehmen, um ihr Aussehen zu bekämpfen.

Vier Möglichkeiten, Niacinamid zu Ihrer Hautpflege hinzuzufügen

1. Feuchtigkeitscreme. Viele tägliche Feuchtigkeitscremes enthalten geringe Mengen an Niacinamid. Dies ist eine gute Möglichkeit, es zu Ihrer Routine hinzuzufügen, wenn Sie nicht noch eine andere Art von Produkt hinzufügen möchten. Es ist ein Kinderspiel, wenn Sie mit Rötungen oder Irritationen wie beim Rasieren zu tun haben.

Ceylon tägliche Feuchtigkeitscreme

$ 30Ceylon Kaufe jetzt

2. Ein gezieltes Serum. Wenn Sie die Textur und das Aussehen Ihrer Haut insgesamt verbessern möchten, ziehen Sie ein proaktives, tief eindringendes Serum in Betracht, das in alle Hautschichten eindringen kann, um diese Bedenken aktiver anzugehen und zu korrigieren. Erwarten Sie Ergebnisse in 1-2 Monaten.

Skin INC. Vitamin B3-Serum

$ 35Dermstore Kaufe jetzt

Das gewöhnliche Niacinamid 10% + Zink 1%

$ 6Sephora Kaufe jetzt

3. Nachtcreme. Im Gegensatz zu Tagescremes sind Nachtcremes traditionell dichter und mit Nährstoffen angereichert, um sich mit dem Regenerationszyklus Ihres Körpers zu synchronisieren (und so die Vorteile der Inhaltsstoffe zu verstärken). Kombinieren Sie eine Nachtcreme mit einem guten Schlaf und Sie haben ein Rezept für morgendliche Schönheit.

Noroi: Der Fluch (2005)

Nachtmaske des betrunkenen Elefanten

$ 53Sephora Kaufe jetzt

4. Gezielte Behandlungen. Wenn Sie einen lästigen dunklen Fleck haben oder eine ganzflächige Oberflächenerneuerung benötigen, versuchen Sie es mit einer hyperspezifischen Fleckenbehandlung. Sie werden normalerweise morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen, vor jeder Feuchtigkeitscreme, Nachtcreme oder SPF (und nach dem Serum). Geben Sie ihm ein oder zwei Monate Zeit, um diese aufhellenden Ergebnisse zu sehen. Suchen Sie nach Niacinamid-Konzentrationen von 5 bis 10 %, wie in dieser Tube von Peter Thomas Roth.

Peter Thomas Roth Hyperpigmentierungsbehandlung

$ 88Sephora Kaufe jetzt
Bild könnte enthalten: Flasche und Kosmetik

Ihre Hautpflege braucht Hyaluronsäure

Es gibt Ihnen eine gesündere, straffere und jünger aussehende Haut.