Sind leuchtende Sneaker, der ultimative Nerdy-Trend der 90er, jetzt cool?

Light-up und Glow in the Dark Sneakers sind überall.

Vom Wiederaufleben der Calvin-Klein-Slips bis zur Verbreitung von Seinfeld-artige Kleidung Bei Rappern und Streetstyle-Typen muss man kein Moderedakteur sein, um zu wissen, dass die 90er zurück sind. Aber wann wird aus einem coolen Nicken auf eine frühere Ära eine nerdige Ode? Wenn überall leuchtende und im Dunkeln leuchtende Sneakers auftauchen, von der Milan Fashion Week bis hin zu Justin Biebers Purpose-Tour, dann ist das der Zeitpunkt. Wir sagen nicht, dass dieser Rückblick-Look erreicht hat Mann-Geldbörsen-Status , aber wir haben in letzter Zeit eines zu viele Beispiele gesehen, um es nicht zu beachten. (Truckerhüte, wir sehen uns auch.)


Leuchtende Turnschuhe Bild kann enthalten Kleidung Bekleidung Schuhe Menschliche Person Schuh und Stiefel

Mailand - Italien, 18. Juni: Ein Schuh-Detail auf der Philipp Plein-Show während der Mailänder Fashion Week SS17 am 18. Juni 2016 in Mailand, Italien. (Foto von Estrop/Getty Images)Getty Images



Bei der Philipp Plein-Show an diesem Wochenende trugen die Models leuchtende High-Tops mit allerlei übertriebener sportlicher Ausrüstung. Sie waren käse-tastisch und völlig untragbar, aber dennoch präsent.



Eine Marke, die sich auf den Trend spezialisiert hat, heißt Pop Shoes. Sie haben Tänzer dazu gebracht, sie auf Justin Biebers Purpose-Tour zu tragen, während Mitglieder von Joe Jonas' Band DNCE sie ebenfalls getragen haben.



Während der Look derzeit hauptsächlich auf Live-Auftritte beschränkt zu sein scheint, wurden Damenmode-Trendsetter wie Victoria Beckham und Jessica Alba in IRL gesichtet.

Und dann ist da noch Soulja Boys fragwürdiges Schuhwerk , komplett mit nicht so dezent leuchtenden Sohlen.



Zweifellos, sicher, aber wahrscheinlich nicht etwas, das Sie in absehbarer Zeit bei den lokalen Trader Joe's sehen werden (zumindest hoffen wir nicht).


Glow-in-the-Dark-Turnschuhe Sind LightUp Sneaker der ultimative Nerdy

Das unendlich realistischere 90er-Gimmick ist der im Dunkeln leuchtende Schuh. Kanye Wests neueste Veröffentlichung, der Yeezy 750s in Grau mit einem Gummi, leuchtet in der dunklen Sohle, war sofort ausverkauft und bringt jetzt fast 1.500 US-Dollar auf dem Sekundärmarkt ein.

Adidas folgt natürlich mit einer Glow-in-the-Dark-Version des Ultra Boost. Es gibt noch keinen Veröffentlichungstermin für die Sneaker, aber die Fotos sind online aufgetaucht.

Natürlich ist auch Nike dabei. Sie haben kürzlich der Sock Dart-Silhouette auf Nikes Anpassungsplattform NikeiD eine im Dunkeln leuchtende Option hinzugefügt.

Obwohl klar ist, dass der letztere Rückschritt der unendlich stilvollere ist, würden wir einem Mann nicht die Schuld geben, dass er die ganze Sache als Bullshit bezeichnet. Besonders wenn die heutige Version des futuristischen Schuhs ist so gut.