Alison Brie und Gillian Jacobs sind der beste Teil der 'Community'

Alison Brie und Gillian Jacobs, die urkomischen, hinreißenden Mädchen der Hit-Show 'Community', darüber, warum sie nicht wie ihre Charaktere sind und Sex (im positiven Sinne) lustig ist.

Sie verbringen viel Zeit zusammen, diese beiden, machen ihre kitschige, genreverzerrende Sitcom 'Community', posieren für sofort virale Fast-Make-out-TwitPics und hängen mit ihren spitzenengen Castmates ab. Was wir sagen – als ob das Foto nicht Beweis genug wäre – ist, dass zwischen diesen beiden Zucker liegt, sie sind ein Team. „Bei einem Shooting wie diesem“, sagt Alison Brie (links), „verhandelt man diese Positionen gemeinsam: „Kannst du deinen Schritt etwas nach links bewegen? Holen Sie es wirklich da oben.’’

„Am nächsten Tag schrieben wir uns eine SMS“, fügt Gillian Jacobs hinzu. ' 'Hast du auch Schmerzen?' '



'Community', jetzt zwei Staffeln tief, schien sich fast augenblicklich zurechtzufinden – indem sie seltsame, riskante Gewohnheiten annahm, wie ganze Episoden als Filmparodien zu konstruieren und schichtentiefe Ostereier für seine Anhänger zu bauen. Ganz zu schweigen von den drahtscharfen Witzeleien der Mitglieder der leicht dysfunktionalen Studiengruppe der Show.



Bries Figur Annie, die in einem Register, das einen Dirigenten auf seine Zehenspitzen zaubert, gegen Unanständigkeit protestiert, könnte für die Schauspielerin kein unschuldiger, sprudelnder Widerspruch sein. Annie, auf 'Community': noch nie einen Penis gesehen. Brie, in ein Aufsatz, den sie geschrieben hat über die Entjungferung ihres schwulen Freundes: 'Meine Vagina wäre sein Weg zur Rettung gewesen!' Das heißt, die Mädchen sind bereit, das Lustige beim Sex zu umarmen. 'Es ist für jeden von uns so todernst, aber für alle anderen lustig', sagt Jacobs. „Wenn man Sex mit jemandem hat“, fügt Brie hinzu, „ist es wirklich so, als würde man sich selbst auf die Straße stellen und sagen: ‚Ich finde das lustig und ich hoffe, du lachst.‘“



„Fake es, bis du es schaffst“, sagt Jacobs. 'Das hat mein Schauspiellehrer immer gesagt.'

Brie: 'Ich glaube nicht, dass sie über Sex gesprochen hat.'



Jacobs, dessen Britta in der Schule der Show „mit zwei Dritteln der männlichen Bevölkerung geschlafen“ hat, spielt auch Gegensätze: „Die Episode, in der ich mit meiner vermeintlichen lesbischen Freundin rumgemacht habe, war das erste Mal, dass ich ein Mädchen geküsst habe. Ich war schockiert.'

Brie: „Ach, Gil! Du hättest es mich wissen lassen sollen! Wir hätten üben können!'

Jetzt ansehen: Alison Brie und Gillian Jacobs werden hinter den Kulissen versaut - tinews